Blase am Fuß - Sofortmaßnahme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß, man soll es nicht tun.

Aber ich steche Blasen immer auf. Allerdings unter sterilen Bedingunen. Erst desinfiziere ich das Hautareal, dann eine Nadel. Nun vorsichtig von der Seite flach am Rand der Blase einstechen. Taschentuch mit Alkohol oder entsprechend getränkt auf das Loch und von der gegebenüberliegenden Seite vorsichtig das Wasser rausdrücken. Dann eine antiseptische Salbe auf ein Pflaster und gut.

Am besten abends vorm zu Bett gehen machen, dann kann der Fuß erstmal geschont werden.

Es kann sein, das das nochmal wiederholt werden muß.

Durch die Wegnahme des Drucks in der Blase ist man sofort beschwerdefrei.

Es hat bei mir noch nie zu Komplikationen geführt. Man muß sich aber wirklich an Sauberkeit und Sterilität halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehl oder Puder --> trocknet die Blase aus, Wasseransammlungen kann man damit nicht vermeiden, aber vermindern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pflaster drauf und in ruhe assen, nicht öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasenpflaster besorgen und aufkleben. Das musst du dann dranlassen, bis es sich von selber löst, dann ist auch die Haut wieder heil. Die Füße waschen kannst du damit trotzdem lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scholl Blasen Spray verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blase mit Puder oder Mehl bestäuben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?