Blase am Fuß schnell wegbekommen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Ange98, das Beste ist die Blase mit einem Hühneraugenpflaster abzudecken damit in der Mitte Platz ist für die Blase wenn sie irgendwann aufplatzt ist die Haut darunter vor Bakterien geschützt. Es gibt wasserfestes Pflaster das ist durchsichtig und klebt wie Teufel, damit kannst Du die Blase ebenfalls überkleben, von aufmachen rate ich ab, die platzt ohnehin von selber. Gegen die Schmerzen gibt es nur Kältespray einfach auf das Pflaster von außen sprühen sollte es zu sehr weh tun. Leider kommt das Sprichwort wer schön sein will muss leiden nicht von ungefähr. Wenn Die Blase aufgeplatzt ist kannst Du auch etwas Lebertran-salbe darauf tun und mit einem Pflaster abdecken Unguentolan ist der Name ist ein deutsches Produkt und wird international zur Behandlung von Hautschäden durch Verbrennung oder bei Schönheit-chirurgischen Eingriffen gegen Narbenbildung verwendet. Gute Besserung Eoslorbass

Vorsichtig mit einer Nadel aufmachen danach Pflaster drauf und fertig ! Oder abwarten hoffe es hilf Gruß Niklas

Es gibt da ein Blasenpflaster - mir fällt leider der Name nicht mehr ein - hat mir in der Bundeswehr beim Marschieren extrem geholfen. Ist dann wie ne 2. Haut, schützt die Blase (kein Wund reiben), trotzdem kann die Blase ausheilen und man erkennt das Pflaster fast nicht :)

Ich hab so blasenpflaster die meien Blasen sehr schnell geheilt haben sozusagen :) also meinen füßen gins nach 2 tagen wieder richtig gut aber an hats halt noch gesehen

Mit nadel aufstechen , pflaster drauf

Von hansaplast gibts blasenpflaster. Sind gel pflaster. So eines einfach drauf und es sollte gehen.

Was möchtest Du wissen?