BLASE am fuß :((!Hilfeee

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Blase ist das Blasenpflaster der Natur. Es geht darum, die darunter liegende Hautschicht zu schützen. Klar ist die empfindlich. Wenn du sie aufstichst, lässt du das Polster ab. Deswegen würde ich mit diesem Schritt so lang wie möglich warten, sodass sich schon mal eine neue Hautschicht bilden kann.

Ansonsten ist das erprobte Mittel: Nadel und Faden nehmen. Der Faden kann schön vielfasrig und dick wie Stopfgarn sein. An der einen Seite reinstechen, an der anderen wieder raus. Den Faden durchziehen, Nadel abmachen, Faden drin lassen. Der trocknet die Blase aus wie ein Docht oder eine Drainage. Wenn du nur mal piekst, wird bald wieder neuer Saft nachproduziert und größere Öffnungen, die sich nicht von selbst schließen, würde ich sein lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstechen sollte man sie nicht! Obwohl, wenn die Flüssigkeit raus ist, lässt der Schmerz nach. Eincremen um die Haut weich zu machen und warten, bis die Haut unter der Blase regeneriert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall aufstechen!! das ist das schlimmste, was du tun kannst. Kühl sie und versuche, keine Schuhe/socken anzuziehen und so viel wiemöglich barfuß zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pyolosin Salbe oder so aber defi einweichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja nichts schlimmes. Nach ein paar Tagen ist das wieder weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?