Blase am Fuss & Fieber?

4 Antworten

Da sind wohl beim Aufstechen Krankheitskeime in die Blase gelangt, dadurch hat sich dein Bein entzündet. Das Fieber ist eine ganz normale und wünschenswerte Reaktion des Körpers auf Krankheitserreger, da diese sich bei normaler Körpertemperatur wohlfühlen, wenn es heißer wird, aber absterben. Das Fieber unterstützt also das Antibiotikum bei der Bekämpfung der Krankheitserreger. Solange es nicht übermäßig hoch ist, brauchst du auch nichts dagegen zu unternehmen. Schone dich halt. Wenn das Fieber allerdings über 39° steigt, würde ich an deiner Stelle nochmal den Arzt aufsuchen.

Für die Zukunft wirst du dir hoffentlich merken, dass man Blasen niemals aufstechen soll! Es gibt mittlerweile in der Apotheke und in der Drogerie sogenannte Blasenpflaser, die kannst du aufkleben. Sie trocknen die Blase aus und schützen zudem noch vor dem Eindringen von Krankheitserregern!

Du hast eine Endzündung und der Körper will diesen "Fremdstoff" wieder los werden. Das äußert sich meist als Abwehrreaktion vom Körper durch Fieber.

Danke =)

0

fieber kann eine begleiterscheinung bei manchen antibiotika sein

Was kann ich gegen meine Blase am Fuß machen?

Habe wegen meinen neuen Schuhe eine Blase die extrem weh tut! Wie kann ich es bis Montag vermindern? Gibt es ein Hausmittel was helfen kann?

...zur Frage

Wie kann ich eine Blase am Fuß richtig platzen?

Ich habe eine richtig große ekelhafte Blase am Fuß...ich als Laie habe keine Ahnung wie ich sie entfernen soll...Einfach mit einer Nadel oder einem spitzen Gegenstand aufplatzen,oder wie soll ich vorgehen ?

...zur Frage

Blase aufgestochen und entzündet, blutvergiftung?

Hallo! Ich habe vorgestern mir zwei blasen auf meiner Hand mit einer Nadel aufgestochen. Da kam auch eine durchsichtige Flüssigkeit raus. Heute morgen waren die zwei blasen mit Eiter gefüllt, rot und sehr empfindlich auf Berührung. Außerdem sehe ich einen leicht roten Dünnen strich von der Stelle Richtung Handgelenk. Ich war daher auch heute im Krankenhaus und sie desinfizierten die zwei blasen und beschmierten sie mit einer roten Heilsalbe (die auch Eiter rauszieht) ein und binden die Hand ein. Sie verschrieben mir noch ein handbad und sagten mir das ich sie regelmäßig einbinden soll. Falls es nicht besser wird, soll ich zum Hautarzt gehen. Ich bin zwar erleichtert aber der rote Strich lasst mich nicht mehr los. Vielleicht könnt ihr ja was dazu sagen!

...zur Frage

Gelbe Flüssigkeit in der Blase am Fuß, zum Arzt gehen?

Habe seit 2 Tagen eine Blase am Fuß vom Fussball spielen. Kann mit dem Bein kaum mehr richtig laufen, da es sehr schmerzt. Habe mit der Nadel reingestochen und es kam gelbe Flüssigkeit raus.. was hat das für eine Bedeutung ? Ist das schlimm?  

...zur Frage

Blase am fuss öffnen oder zulassen?

Hallo meine Lieben ich hätte eine kleine Frage und zwar hat mir meine Mutter beigebracht Blasen am Fuß nie zu öffnen da ist mega weh tun wird. Nun habe ich seit gestern eine große Blase die mit Wasser gefüllt ist meine Nachbarin wiederum gesagt ich soll sie aufmachen mit einer Nadel sie danach gründlich desinfizieren und sterilisiert einpacken.

Wie macht ihr es ? Tipp's gerne erwünscht :)

...zur Frage

Blase am Fuß, sollte ich zum Arzt?

Habe eine Blase an der Zehe (siehe Bild) die Blase pocht und die Zehe schmerzt, sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?