Blätter,Kräuter usw. trocknen für Kaninchen?

2 Antworten

Ich geh immer Löwenzahn sammeln. Auf ner Wiese, weit weg von der Straße, die nicht als Hundeklo genutzt wird. Daheim breite ich den Löwenzahn im Garten auf ein Leintuch aus und lass ihn in der Sonne trocknen. Dauert 2-3 Tage. Ab und zu wenden. Dann pack ich ihn lose in alte Kaffee/oder Kartoffelsäcke und lagere diese trocken und luftig.

Hi,

es gibt 3 Möglichkeiten (vielleicht auch mehr?) was du trocknen:

  1. an der Luft
  2. im Backofen
  3. im Dörrautomat

Ich habe an der Luft probiert; fand ich Mist (dauerte zu lange, Geruch störte, nicht genug Platz, man wusste nicht ob wirklich trocken, kann an Luft nicht alles trocknen).
Dann hab ich mir einen Dörrautomat* geholt (ca. 25-40€) und alles darin gedörrt und das klappt super :D
Einfach zB. Äpfel, Banane und Möhre in dünne Scheiben schneiden und für Stunden in den Dörrautomat legenm ab-und-zu die Ebenen tauschen, in luftdichtes Glas tun, fertig. Ein kompletter durchgang dauert ein paar Stunden bis 1 Tag (jenachdem was man dörrt).
Geht auch mit Löwenzahn und Kräutern wie Basilikum und Salbei. Brennesseln hab ich aber nie ausprobiert.

*zB. den hier (den hab ich auch): www.amazon.de/Temperaturregler-h%C3%B6henverstellbare-D%C3%B6rrautomat-Obsttrockner-D%C3%B6rrapparat/dp/B0012US5Q8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1470562429&sr=8-1&keywords=d%C3%B6rrautomat

Gruß

verbraucht der viel strom? :/

0
@Kaninchenloves

Genau weiß ich das nicht; aber weniger als ein Backofen und meine Stromrechnung war nicht höher als sonst^^

0

Was möchtest Du wissen?