Blätter werden gelb!

Zimmerpflanze - (Zimmerpflanzen, Blaetter) Z.-Pflanze - (Zimmerpflanzen, Blaetter)  - (Zimmerpflanzen, Blaetter)  - (Zimmerpflanzen, Blaetter)

7 Antworten

Das ist Staunässe, du hast also zu viel gegossen, das Wasser hat sich im Topf gestaut und die Wurzeln bekommen keine Luft mehr. Als erstes das überschüssige Wasser aus dem Topf heraus gießen und dann erst einmal nicht gießen und warten bis die Erde etwas trockener ist. 

Zukünftig dann nicht mehr so viel und häufig gießen.

Mehr Licht. Und wenn du den Namen weißt, dann informier dich doch mal in nem Blumenladen oder Pflanzengeschäft wie man die am besten gießen sollte. Denn zuviel Gießen kann auch tödlich sein!

Ich würde eher auf zu viel tippen- sie sind ja nicht trocken. Kann auch sein, dass sie einen Platzwechsel (nun anderes Licht als gewohnt) nicht vertragen haben.

die Pflanzen stehen seit ca. 4 1/2 Jahre am gleichen Platz, Lg.

0

Was ist mit meinem Drachenbaum (Dracaena) los?

Angeblich sind Drachenbäume ja recht pflegeleicht. Trotzdem sieht meiner gar nicht gut aus. Er lässt die Blätter hängen, sie werden gelb-bräunlich und fallen schließlich aus. Ich gieße die Pflanze nur alle 1-2 Wochen, zu selten? Gedüngt habe ich ihn erst 1x mit Düngestäbchen, habe ihn jetzt knapp 1/2 Jahr. Bekommt er vielleicht zu wenig Licht oder woran kann es liegen? Danke!

...zur Frage

halbvertrocknete Pflanzen retten

hallo,

habe den Zimmerpflanzen anscheined zu wenig wasser gegeben an den sind die blätter gelb;( und die blätter sind etwas "schrumpelig" kann man da noch i-was machen? Habe leider nicht so die Ahnung... Hilft viel wasser oder ist es schon zu spät?

...zur Frage

Himbeere die Blätter total gelb warum?

Meine Himbeeren wachsen sehr gut nur warum werden die Blätter so gelb ? Auf einmal fing das an .. danke für antworten

...zur Frage

Warum werden Blätter der Flamingoblume nicht groß und hängen schlapp?

Ich habe seit circa 4 Jahren eine Flamingoblume und in den letzten Monaten hat sie irgendein Problem. Sie bekommt zwar neue Blätter, aber sie werden nicht groß. Die Blätter wachsen erst ganz gut, aber kurze Zeit später hängen sie schlapp und faltig und fallen irgendwann ab, ohne gelb oder braun zu werden. Jetzt habe ich praktisch einen hohen Stiel und oben kleine hängende Blätter. Und sie blüht nicht mehr. Ich gieße sie wie immer ein Mal pro Woche, besprühe ab und zu mit Wasser, sie steht nicht zu hell und nicht zu dunkel, wie früher, eigentlich. Und ich sehe keine Parasiten. Fast fehlt ihr? Kann man sie noch retten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?