Blätter verstopfen Dachrinne - was tun?

2 Antworten

  1. Ein Grundstückseigentümer kann die von einem Nachbargrundstück herüberragenden Äste entweder gemäß § 910 Abs. 1 BGB selbst abschneiden und behalten oder vom Nachbarn aus § 1004 Abs. 1 BGB verlangen, dass dieser den Rückschnitt vornimmt.
  2. Die Rechte aus § 910 Abs. 1 BGB und § 1004 Abs. 1 BGB stehen einem Grundstückeigentümer allerdings nicht zu, wenn der Überhang die Nutzung des Grundstücks nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt (BGB § 910 Abs. 2).

OLG Saarbrücken, Urteil vom 23.08.2007 - 8 U 385/06-102

Ob in Eurem Fall eine wesentliche oder unwesentliche Beeinträchtigung vorliegt, wird nur ein Gutachter/Sachverständiger beurteilen können/müssen.

Zitat: "Außerdem haben wir Angst, dass die Bäume bei Sturm unser Dach beschädigen könnten. Was können wir tun?" Bei potentiellen Gefahren durch Sturm und Orkanböen die Feuerwehr zu Rate ziehen.

Darf Mieter dem Vermieter Zutritt in den Garten zum Bäume schneiden verweigern?

Im Garten meines vermieteten EFH stehen 2 Bäume (von der Größe ähnlich wie Haselnußsträucher). Diese müssen dringend beschnitten werden, da ansonsten die Holzschalung am Haus nicht abtrocknen kann. Außerdem wachsen die Bäume bereits über die Dachrinne. Im Mietvertrag ist die Gartenpflege nicht gesondert aufgeführt. Mieter droht mit Unterlassungsklage, wenn der Garten betreten wird bzw. die Bäume geschnitten werden.

...zur Frage

Die Bäume an der Autobahn

Ich finde die lange dünnen Bäumen an den Autobahnen komisch.

Nur oben wachsen Blätter und unten gibt's nicht. Woran liegt das?

Werden die unteren Äste und Bätter entfernt bw. abgesägt oder ist das eine Baumart die eben so wächst?

Ich hab leider kein Bild gefunden, aber ich hoffe ihr wisst welche Bäume ich meine.

...zur Frage

Bei mir wurden Ahorn-Bäume , gefällt. an den Resten treiben die aus . Wie kann ich das verhindern?

Bei mir, hinterm Haus ist ein ehemaliger Bahndamm auf dem alles wächst wie verrückt, u. A. auch Ahorn-Bäume. die werfen Tonnen von Laub und Samen auf mein Grundstük und in die Dachrinne. Die Bahn hat die Bäume nun gefällt. Leider treiben die Baumstümpfe extrem schnell und mit vielen neuen "Ablegern" aus. In spätestens 2Jahren habe ich das gleiche Problem wieder. Wie kann ich das verhindern? Gibt es eine Möglichkeit die Stümpfe "unfruchtbare" zu machen?

...zur Frage

Kaninchen Kirschblätter und Äste?

Hey :)

Ich hätte eine Frage und zwar ob ihr euren ninis Kirschblätter gibt. Wir haben selbst zwei grosse Bäume im Garten und die abgefallenen Blätter fressen sie gerne wenn sie im Garten rum laufen. Heisst es nciht eigentlich dass Steinobst nicht gesund ist ( somit auch blätter und äste) ?

...zur Frage

Dürfen Wellensittiche Olivenbaum Blätter ( Zweige) fressen?

Hallo
Gestern hat der Gärtner unsere Oliven Bäume geschnitten (stehen neben der Voliere) und die Wellis schauen ganz hungrig darauf  und ich wollte mal fragen ob die die Äste fressen können !! Mfg

...zur Frage

unsere Bäume werden zerfressen, was tun?

Hi, wir haben einige Bäume im garten, und manche werden an speziellen stellen angefressen. (bilder) könnt ihr mir sagen, was ich dagegen machen kann? oder ist den Bäumen das total egal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?