Blässchen (Aphten) im Mund bzw. Wangenbereich entfernen?

3 Antworten

Ich hatte eine zeitlang auch ständig Bläschen auf der Zunge. Ich hab eine radikale Zahnputzroutine entwickelt und seitdem hatte ich keine Bläschen.

  1. Zähne gescheit putzen - und zwar drei Minuten lang!
  2. Zunge mit einem Zungenputzer säubern (gibts im DM)
  3. Listerine Mundspülung verwenden - 30 Sekunden
  4. Zahnseide
  5. Ab und zu noch den Mund mit Salzwasser ausspülen



Aphten haben kaum etwas mit dem Zähneputzen zu tun. sie haben viele Gründe. Können auch aufgrund Stress kommen oder wenn die Immunabwehr geschwächt ist. Weitere Gründe können sein:

Eisenmangel, Mangel an Folsäure, Vitamin B12 

Empfindlichkeit gegen bestimmte Nahrungsmittel, z.B. Nüsse, Tomaten, Alkohol, Zitrusfrüchte, Ananas

1

Hole dir in der Apotheke Kamistad Gel, dann tupfe es mit einem Wattestäbchen drauf und trinke und esse nach dem Auftragen 30 min nichts. Das machst du 8x am Tag. Es betäubt etwas, tut also nicht mehr so weh. Es desinfiziert und heilt viel schneller ab.

Diese "Dinger" können viele Gründe haben. Google es doch mal.

Aber obiges sollte dir auf jeden Fall helfen. Ist auch nicht teuer

Noch ein Hinweis: 

Aphten haben kaum etwas mit dem Zähneputzen zu tun. Sie haben viele Gründe. Können auch aufgrund Stress kommen oder wenn die Immunabwehr geschwächt ist. Weitere Gründe können sein:

Eisenmangel, Mangel an Folsäure, Vitamin B12 

Empfindlichkeit gegen bestimmte Nahrungsmittel, z.B. Nüsse, Tomaten, Alkohol, Zitrusfrüchte

1

Gibt Homöopathische Mittel (Globuli) dagegen, kannst ja mal welche testen.

Was möchtest Du wissen?