Blässchen am Hoden und auf der Eichel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Fragemallieber,ein Herpes genitalis ist auf Grund der Anfrage eher kein Herpes,da er unter anderen schmerzhaft sein kann und auch juckt.Offenbar nutzen auch die verordneten Virostatika nicht.Sind die Bläschen mit klarer Flüssigkeit gefüllt oder sind es "Maculae."auf Deutsch im Hautniveau liegende zB rote Flecken.Die Tabletten sind zu vergessen.Bleiben die  Bläschen oder vermehren sie sich dann sollten sie begutachtet und abgeklärt werden,warum sie auftreten.LG Sto

Kommentar von Fragemallieber
19.11.2015, 03:48

Also sie heben sich schon von der Haut ab und ob wirklich Flüssigkeit drinnen ist kann ich nicht sagen. Die auf dem Hoden und am Po sind auf jeden fall dick und rot. Die auf der Eichel haben einen etwas beigen ton. Ich geh aber heute nochmal zum Arzt und lass das abchecken. Mal gucken was sich ergibt.

0

Eeeeee...Herpes?Bei Herpes nimmt man doch keine Tabletten!Noch nicht einmal bei so einem!

Kommentar von Fragemallieber
19.11.2015, 03:42

Aciclovir Aristo® 400 mg Tabletten ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Virusinfektionen. Ist das nicht berechtigt?
Und hier steht auch noch: Aciclovir Aristo® 400 mg Tabletten werden angewendet bei Gürtelrose (Herpes zoster). Zur Vorbeugung von schweren Herpes-simplex-Infektionen bei erwachsenen Patienten mit stark geschädigter körpereigener Abwehr in der Zeit eines erhöhten Infektionsrisikos, z.B. nach Organtransplantationen. Ich denke nicht, dass meine körpereigene Abwehr stark geschädigt ist. Ich wüsste auch nicht woran man das erkennen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?