Bläschen am gaumenzäpfchen

1 Antwort

Also, ich würd einfach mal zum Tee trinken raten. Mit Honig und süßholz. Klingt komisch aber hilft ;)

Bin seit 2 Wochen dabei salbeitee mit Honig zu trinken ._.

Aber danke, Versuch ich halt mal die Variante. :)

0

ja haha alles gute ^^

0

ja haha alles gute ^^

0

Ibuprofen + Antibiotikum + Angina

Ich hatte vor ca. 2 Wochen Angina. Bin zum Arzt, der mir Antibiotikum verschrieb (Amoxiciillin). Ich musste es 3 x täglich zu sich nehmen. Das habe ich eine Woche lang getan, bis die Packung leer war. Es ging mir zwar besser, aber der Hals fühlte sich trotzdem merkwürdig an, als ob ich was verschluckt hätte, was im Hals stecken geblieben ist.

Da meine Tochter aber auch Halsschmerzen hatte (wobei die Kinderärztin nichts Schlimmes feststellen konnte), glaube ich mich von ihr erneut angesteckt zu haben. Auf jeden Fall habe ich nun wieder Angina und war beim anderen Arzt (der erste war ein Notfallarzt in einer Klinik).

Der andere Arzt meinte, dass Antibiotikum in diesem Fall nicht unbedingt das Richtige sei und verschrieb mir jedoch beides: Ibuprofen 600 zur Abschwellung der Entzündung und Amoxicillin für den Notfall. Jetzt habe ich seit gestern morgen ca. 6 Tabletten Ibuprofen eingenommen. Solange es wirkt, fühle ich mich besser, da ich die Schmerzen nicht spüre. Aber dann tut es wieder weh. Wie lange darf man denn überhaupt Ibuprofen 600 einnehmen? Oder sollte ich jetzt schon lieber wieder Antibiotikum schlucken?

Bedanke mich für die Antworten und schönen Abend noch

...zur Frage

eitrige Mandelentzündung mit geschwollenem Gaumenzäpfchen

Liebe Community,

Seit letzte Woche Dienstag leide ich an einer eitrigen Mandelentzündung, War am Donnerstag beim Arzt , dieser verschrieb mir antibiotikum und schmerzmittel, ausserdem tabletten zum schleimlösen... Die schmerzmittel schlagen kaum an, der eiter ist ein wenig zurück gegangen.. Aber ich bin auch dauernd mit salzwasser am gurgeln, am salbeitee trinken, esse nur suppe, und n haufen eis... Rauchen hab ich seitdem ganz eingestellt.. Heute morgen bin ich aufgewacht, und ich hatte extremste schmerzen im hals, tabletten runterkriegen war noch nie so schwer. Ich bemerkte auch das etwas komisch, war, also ging ich an den Spiegel und schaute nach, ja eiter ist wieder ein wenig mehr geworden, aber das Gaumenzäpfchen ist Extrem geschwollen, es sieht regelrecht aus als wäre es aussenrum überall mit Wasser gefüllt.. hatte vor morgen erneut zum Arzt zu gehen... Wie komm ich am besten jetzt bis morgen klar? Mit diesen schmerzen ist es unaushaltbar..

Danke im vorraus,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?