Bläschen am Auge. Was kann ich dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich steche die immer auf, das unangenehme Gefühl ist dann sofort verschwunden. Pass aber auf mit welchen Gegenständen zu am Auge rumhantierst. Oft reicht schon ein kleines Stück Plastik oder ein Kugelschreiber um das Bläschen zum Platzen zu bringen.

Es ist übrigens kein Gerstenkorn.

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trägst du die Linsen viel? Wenn ja mach mal Pause, ich weiß nicht ob das Bläschen davon kommt, aber ich weiß, dass es es schlecht ist, wenn man sie sein Leben lang trägt. Habe sehr lange welche getragen und hab es irgendwann so gehasst, dass ich sie rausgelassen habe. Habe sogar Wasseranlagerungen auf den Augen gehabt. Deshalb gönn deinen Augen mal ne Auszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist höchstwahrscheinlich ein gerstenkorn das ist aufs erste nichts schlimmes das sollte nach ein par wochen wieder verschwinden du solltest aber nicht versuchen es auszudrücken auf keinen fall drauf fassen oder daran reiben das machst es nur schlimmer du kannst dir in der Apotheke spezielle augentropfen oder eine salber besorgen dies beschleunigt den Heilungsprozess ist aber eigentlich Geldverschwendung wenn es nach 2 wochen nicht besser sein sollte , solltest du den Arzt aufsuchen gute Besserung ;)
Das wird wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein GErstenkorn. Das bildet sich in der Regel von selbst zurück nach kurzer Zeit. Sollte es das nicht tun, rate ich Dir einen Arzt aufzusuchen.

Gute Besserung. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyheymymy
15.03.2016, 19:55

Ist der nicht am Augenausgang?

0
Kommentar von Elias227
15.03.2016, 19:57

ja das ist ein gerstenkor :)

0

Was möchtest Du wissen?