Blähungen und Bauchschmerzen wegen zu viel Milch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das liegt an der Milch. Geht mir immer genauso, wenn ich viel Milch trinke. Der menschliche Körper ist einfach nicht für Milch gemacht, denn das trinken nur die Babies. 80% aller Menschen vertragen keine Milch.

Das ist nonsense!!!

1

"Der menschliche Körper ist einfach nicht für Milch gemacht"

Der menschliche Körper ist ohnehin nicht gemacht, denn gemacht setzt vorraus das es jemand gibt der ihn so designt und gemacht hat und das ist nicht der Fall.

Der menschliche Körper entstand in einer langen Zeit durch untersch. Prozesse.

Und solche Mutationen (wie die, die es möglich machen Laktose zu verdauen) sind völlig natürlich.

Natürlich: das diese Mutation nur ca 20-30% aller Menschen haben legt nahe, dass diese Mutation noch nicht so alt sein kann.

1
@kayo1548

So schnell ändert die Evolution nicht den Körper. Unsere Vorfahren bis hin zu den Affen haben sich über Jahrmillionen nur im Säuglingsalter von Milch ernährt. Klar, wenn du Milch nicht verträgst, kannst du hoffen, dass dich die Evolution aufgrund deines Gestanks durch Blähungen aussiebt, aber ich denke nicht, dass das im Sinn des Fragestellers wäre.

0
@kayo1548

Ob der Mensch gemacht wurde oder nicht ist eine andere Frage und hängt vom Glauben ab!

0
@Midlichter

Also von Natur aus, vertrug der Mensch keine Tiermilch. Erst durch Mutation entstand das Enzym Lactase, was die Lactose spaltet. Unter den Asiaten sind ganz wenige die Milch vertragen.

0
@Midlichter

"So schnell ändert die Evolution nicht den Körper"

kommt darauf an:

es gab auch schon Fälle in denen eine Selektion relativ schnell stattfand. Einzelne Mutationen können ja zufällig auftreten und sich bei Bedarf (also entsprechendem Selektionsdruck) innerhalb weniger Generationen verbreiten.

Der Mensch an sich ist ja über unvorstellbar viele Mutationen entstanden - dieser Prozess dauerte natürlich sehr sehr lange (eben seit Entstehung von Leben bis hin zum heutigen Menschen ^^)

Da wir aber kaum noch Selektionsdruck haben wird sich da auch kaum noch etwas großartig selektieren. Lediglich in einigen ärmeren Regionen hat sich auch oben genannte Mutation etwas verbreitet.

Aber vergleichen mit dem Selektionsdruck den es ansonsten so gibt ist das, wenn man die Gesamtheit der Menschen als Referenz nimmt, doch sehr minimal.

0
@Midlichter

das hören Biologen und co aber gar nicht gerne, auch wenn du das vllt richtig meinst

0

Hast du denn vorher schon mal 1 L Milch getrunken und vertragen? Dann müsstest du es jetzt auch. Ich habe kein Problem, 1 L Milch zu trinken. Das liegt an den Enzymen, die unterschiedlich sind. Ansonsten kann die Milch jetzt die Ursache für deine Beschwerden sein.

Das stimmt!"! Der Magen muss sich an Milch gewöhnen!!!

0

klar kann gut sein, kannst eine laktoseintoleranz haben, kann aber auch einfach am vielen fett in der milch liegen denke ich

wie kannst du diese frage beantworten, wenn du garnicht weißt was der FS alles noch zu sich genommen hat?? Laktoseintoleranz ist gerade in Mode, durch Werbung. Plötzlich sind alle intolerant...

1

Das kann nicht sein, ich trinke jeden Abend bevor ich schlafen gehe ein Glas Kakao und zwar wirklich JEDEN TAG aber hatte noch nie dadurch Magenprobleme.

0

Also von Natur aus, vertrug der Mensch keine Tiermilch. Erst durch Mutation entstand das Enzym Lactase, was die Lactose spaltet. Unter den Asiaten sind ganz wenige die Milch vertragen.

1

Vielleicht hast du Laktose-Intoleranz. Das ist seit kurzem häufig verbreitete "Krankheit" Dein Körper kann das Enzym Laktase nur wenig produzieren was zuständig ist Laktose zu verdauen. Laktose ist das Milchzucker und enthält in fast allen Milchprodukten. In der Apotheke kannst du dir Laktose Tabletten kaufen ohne einen Arztbesuch. Sie sind etwas teuer.

Das kann nicht sein, ich trinke jeden Abend bevor ich schlafen gehe ein Glas Kakao und zwar wirklich JEDEN TAG aber hatte noch nie dadurch Magenprobleme.

0
@Berkan05

Sind das selbstgemachte Kakaos? Denn manche Milchprodukte im Supermarkt sind Laktosefrei aufgrund Laktose Intoleranz.

0

Also von Natur aus, vertrug der Mensch keine Tiermilch. Erst durch Mutation entstand das Enzym Lactase, was die Lactose spaltet. Unter den Asiaten sind ganz wenige die Milch vertragen.

1

Also von Natur aus, vertrug der Mensch keine Tiermilch. Erst durch Mutation entstand das Enzym Lactase, was die Lactose spaltet. Unter den Asiaten sind ganz wenige die Milch vertragen.

0

Ich liebe Milch (fettarm). Ich trinke kamilletee mit Milch. Milch ist gut für die Haut, für Knochen und Zähne. Egal in welchem Alter. Milch verhindert Zunahme.(dass man ncht zunimmt, nicht dass man damit abnimmt!)

Milch ist sehr gesund und wichtig!!

Also von Natur aus, vertrug der Mensch keine Tiermilch. Erst durch Mutation entstand das Enzym Lactase, was die Lactose spaltet. Unter den Asiaten sind ganz wenige die Milch vertragen.

1
@WZ1955

Was für Mutation??? Seit Ewigkeiten trinken Menschen Milch!!!! zu mindest in Russland. Denk doch an Bauernhöfe. Die trinken nichts anderes!!!

0
@narrcia

laktose intoleranz ist seit neuestem in Mode!!!! Durch Werbung und nicht Mutation!!!

Ausserdem ist das dein Glaube, die evolution! nicht meiner.

0
@narrcia

"Seit Ewigkeiten"

definiere Ewigkeit - für dich ist das vllt eine Ewigkeit; für evolutionäre Prozesse ist das relativ kurz.

0

Was möchtest Du wissen?