Blähungen - woran liegt's?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hört sich nach einer Verdauungsstörung an - oft durch zu wenig Magensäure und/oder Bewegungsmangel - dadurch fängt die Nahrung an zu gären und zu gammeln anstatt zu verdauen und übel duftende Blähungen mit Bauchschmerzen können die Folge sein.

Um die Verdauung zu unterstützen hilft zu den Mahlzeiten ein Esslöffel Apfelessig (mit Wasser verdünnt) - er kurbelt die Magensäureproduktion an - verhindert die Ausbreitung von Fäulnisbakterien im Darm - und dazu ein bisschen Bewegung (z.B. Verdauungsspaziergang) bringt die Verdauung und den Darm in Schwung.

Abgesehen von seinen unschlagbar positiven Wirkungen, hat Apfelessig auch den Vorteil, dass er sehr gut schmeckt und zudem noch sehr preiswert ist.

http://hausmittel.co/apfelessig/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du isst jeden Tag das Gleiche?? Das wäre mir ja zu langweilig, ist aber in diesem Falle ganz gut, da man dann gezielter nach Nahrungsmittelallergien suchen kann. Mögliche Ursachen für Deine ständigen Blähungen:

Eine Glutenallergie - dann darfst Du künftig keinen Hafer und keinen Roggen essen

Fructoseintolerenz - Du isst jeden Tag einen Apfel

Lactoseunverträglichkeit - dann verträgst Du die fettarme Milch nicht

Ist das mittags ein Fertiggericht? Evtl. sind da Inhaltsstoffe enthalten, die Du nicht verträgst (Glutamat? Sonstige Geschmacksverstärker, wie z.B. Hefeextrakt? Konservierungsmittel) In fertigen Sojasaucen sind oft sehr merkwürdige Inhaltsstoffe enthalten, lies mal die Angaben durch

Nahrungsmittelallergien kann man durch Bluttests nachweisen, dann sieht man nämlich, ob Antikörper gebildet wurden. Diese Untersuchungen kann ein Gastroenterologe, ein Internist und auch der Allgemeinmediziner veranlassen.

Hast Du schon mal ausprobiert, ob Du auch Blähungen hast, wenn Du einfach das Mineralwasser durch ein stilles Tafelwasser ersetzt? lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal die Milchprodukte weg oder ersetze sie durch laktosefreie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe mal ganz klar auf Laktoseintolleranz. Bei mir war es auch so. Vor allem Kaffee mit Milch hat mich fast umgebracht. Ich hatte höllische Bauchschmerzen davon. Ich würde mal einen Laktotest machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Essen ist ja wirklich sehr eintönig für meinen Geschmack. Aber das ist ja nicht deine Frage. Es könnte eine Laktose-, Fruktose- oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yayax
19.11.2015, 23:36

Ja, deswegen gehe ich auch davon aus, dass es daran liegt... Hm

0

Was möchtest Du wissen?