Blähbauch und Völlegefühl

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spontan denke ich da an eine Pankreas-Insuffizienz. Falls es noch nicht besser ist und die üblichen Mittel wie Kümmel etc. nicht geholfen haben, schlage ich dir dringend einen Arztbesuch zur Abklärung vor! Alles Gute!

Für Blähungen gibt es ein weites Spektrum an möglichen Ursachen. Angefangen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten (vielleicht hast du einfach eine Lactoseallergie) bis zu Bauchspeichedrüsenproblemen. Es ist schon so wie Ulf sagt, ein Besuch beim Arzt ist der richtige Weg.

Ich hatte auch diese Symptome und mittlerweile feststellen lassen, daß ich ein Gallenproblem habe. Mit entsprechenden Medikamenten und einem Magen-Gallen-Tee habe ich es die meiste Zeit im Griff, wenn es schlimmer werden sollte, wird nochmal untersucht, da sich dann Gallensteine bei mir gebildet haben könnten (meint der Arzt)... - also zum Hausarzt gehen und überweisen lassen.

Danke bommel65. Beim Ultraschall war irgendetwas unnormalses zu sehen. Mein Arzt tippt auch auf Steine. Und zudem kommt jetzt noch eine Magenspiegelung....bäääh Man man, glich zwei Hiobsbotschaften auf einmal. :-(( Bin mal gespannt, ob es(die Spiegelung) wiklich so schlimm wird, wie ich denke.

Solange ich nicht zu Gallenstein-OP muß, ist mir eigendlich alles RELATIV egal (was Untersuchungen angeht).

0

Ich würde an Deiner Stelle mal zum Hausarzt gehen und ihm Deine Symptome schildern. Er wird Dich ggf. an einen Proktologen überweisen, der Deinen Darm untersucht.

Was möchtest Du wissen?