Blähbauch und Durchfall - was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was mir da spontan einfällt sind Intoleranzen und Reizdarm. 

Geh doch einfach mal zum Arzt, schilder ihm dein Problem. Vermutlich wird er dich zum Gastroenterologen schicken, da kannst du dich auf Lactose- und Fructoseintoleranz testen lassen. Glutenintoleranz lässt sich durch Blutwerte checken.

Führ ein Ernährungstagebuch und schreib auf, wann du welche Beschwerden hast, was du gegessen hast. Damit kann ein Arzt dann mehr anfangen.

Ansonsten trink Fencheltee und meide blähendes Essen (Hülsenfrüchte, Kohl, aber auch Rohkost allgemein, Kaugummi, ...)

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahsary
29.06.2016, 16:19

danke dir. 

0

Ich bekomme immer einen blähbauch wenn ich zu schnell esse oder kohlensäurehaltiges trinke, weil ich dann Zuviel Luft im Bauch habe. Vllt lieber auf stilles Wasser umsteigen und langsam essen, wenn du das nicht schon tust. Ansonsten ist eine Lebensmittelunverträglichkeit nicht auszuschließen ( gerade bei laktose hab ich das auch und achte hier auch auf die anderen Produkte die du isst, in vielen ist laktose enthalten, gerade in Fertigprodukten, denn dann nützt auch die laktosefreie Milch nichts)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahsary
29.06.2016, 21:27

danke dir. wenn ich mein bauch zusammenziehe dann sehe ich wie ne schwangere aus was ich nicht bin. ich trau mich gar nicht mehr raus aus dem haus. ich esse meistens schnell wenn ich wo hin gehen muss aber ansonsten langsam.

0
Kommentar von sarahsary
29.06.2016, 21:30

ich weiß auch nicht was ich noch machen soll. ich trinke gerne kaffee aber mit lactose freie milch. glaubst du liegt es an der lactosen freie milch? seit 2 monaten trinke ich lactose freie milch und hatte nie probleme aber seit 1 woche ist mein bauch aufgebläht und dick.

0
Kommentar von RubriCappula
29.06.2016, 21:38

Laktosefrei heißt ja nur das der Milchzucker vorher schon aufgespalten ist ( weswegen sie übrigens süßer schmeckt ) ich bin komplett auf soyamilch oder mandelmilch umgestiegen. Ist du auch laktosefreien Käse? Bei mir ists inzwischen so schlimm mit der Intoleranz das ich nicht mal mehr die laktosefreien Produkte vertrage (überall ist ja noch ein minimaler Anteil Milchzucker drin)

0

Was möchtest Du wissen?