Blähbauch obwohl ich nicht viel gegessen habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gemüse musst du wirklich gut kauen. Fenchel/Kümmel Tee hilft übrigens bei Blähungen und trink ausreichend stilles Wasser (nicht während des essens)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:34

Danke:)

0
  • Isst du etwas neues was du sonst nicht isst? (Lebensmittelunverträglichkeit)
  • Isst du zu wenig?
  • Trinkst du zu wenig?
  • Bewegst du dich zu wenig?
  • Hast du auch andere Symptome wie Überlkeit?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:13

Esse eigentlich genügend. Es gibt Tage an denen ich nicht viel esse (400 kcal übrig) da ich keine zeit habe und da schon einen Blähbauch und der nicht noch größer werden soll:/ trinken tu ich auch genügend aber noch nicht lange vor einer woche habe ich noch nicht viel getrunken. Neues esse ich eigentlich auch nicht nur lasse bekanntes manchmal weg wie nudeln oder so:)

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:14

Sport versuche ich genügend zu machen. Zurzeit aber kein Ausdauer wie joggen da es mir zu kalt ist

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:16

Okei ich versuche es mal mit mehr essen danke:)

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:22

Wie rechnet man das? Bin ich mit dem Ergebnis dann im Defizit? Und wie kann man den retten oder was sollte ich jetzt machen?

0

Hey. Was meinst du genau mit "speziell gesund"? Trinkst du ausreichend Wasser (1 Liter pro Kilogramm Körpergewicht ist empefehlenswert. Also bei 60 kg -> 3 Liter Wasser)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:05

Mit myfittness pal zähle ich kcal, schaue darauf genug Eiweiß etc.. Nicht so viel nudeln und so sondern gemüse dass ich mein kalorien ziel nicht überschreite. Trinken tu ich auch genügend..:/

0

Hallo,
Das Problem hatte ich auch !
Die Lösung : mehr essen ... Mit viel Volumen.Dein Magen hat sich zusammengezogen und hat nicht mehr viel Platz und wird dann rund :/. Du musst mehr essen und nach 2 Wochen ist der Bauch weg !
Die besten Tipps gibt es eben von denen die es selbst erlebt hatten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:09

Was bedeutet in dem Fall mehr und mit mehr Volumen essen?:) weil wenn ich über mein kcal ziel(1200) komme nehme ich ja nicht ab:)
Also denkst du er geht von alleine irgendwann weg ich soll nur dran bleiben?

0
Kommentar von crazyarda100
14.01.2016, 22:10

Also 1200 kcal sind sehr, sehr wenig. Bist du dir sicher, dass es noch gesund ist ?
Wie alt bist du denn , wie groß und dein Gewicht ? Dann kann ich dir es genauer sagen

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:17

Bin 160 und wiege 48 kg bei myfittnespal wird es so vorgeschlagen. Ich weiß das ist normal Gewicht man sieht aber genau das Fett an bauch, oberscgenkel innenseiten und Hüfte.

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:18

Dort steht Wochenziel 0,5 kg abnehmen.

0

blähbauch gibt es auch bei unterbeanspruchung.

dein arzt hilft dir da eher, bei der feststellung deiner mankos.

ferndiagnosen sind immernoch sträflich unzuverlässig.  :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:07

Also sollte ich demnach mich mal beim Artzt durchchecken lassen?

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:15

Danke:)

0

Du isst zu wenig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:03

Habe das aber nach jeder Mahlzeit ob groß klein viel wenig

0
Kommentar von Maleeya
14.01.2016, 22:04

Hm, es gibt auch Lebensmittel die einen Blähbauch machen...Brot zum
Beispiel

0
Kommentar von jojocx
14.01.2016, 22:06

Aber bei Salat zum Beispiel? Liegt es an der Soße? War eine weiße Joghurt soße

0
Kommentar von Maleeya
14.01.2016, 22:09

Ganz ehrlich, bei mir ist es so das ich nur Wasser trinken kann und ich sehe aus wie im 7ten Monat schwanger! Ich kenne das zu gut und es nervt extrem!!

0

Was möchtest Du wissen?