Blähbauch durch Reizdamsyndrom?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hilfe der Natur....

10 Tage lang morgens zum Frühstück 2 g DaRei Fit, dann in dem Abstand

erhöhen um jeweils 1 g bis auf 12 g.

Das saniert und normalisiert deinen Darm 100% Pflanzlich ...

Apotheke oder lasse dich beim Hersteller beraten.

Mach mal ein Ernährungstagebuch. Weißt du denn was du gut verträgst?
Wie sieht es mit Fett aus? Hast du auch Durchfall? (wie schnell)

Gibt es Tage wo es dir "normal" geht? Wie schnell hast du Blähbauch? usw.

Ich hab den Blähbauch immer egal ob ich an den Tag überhaupt etwas esse. Auch in der Nacht. Ja ich hab oft durchfall. Aber das ist mit dem Arzt abgeklärt. Ich darf keine Vollkornprodukte essen. Kein schwarzes Brot. Kerner und Nüsse meiden. Sowie alle blähende Kohlsorten. Mach ich auch alles. Aber es ist wirklich egal ob ich mich den ganzen Tag nur von Salat ernähre oder anderes essen. Er bleibt immer, leider

0
@Lunaspring

Hast du schon mal indische Flohsamen versucht?

Hast du Fruktose/Sorbitol/ und andere Zucker abklären lassen? Kreuzallergien?

Gerade nach dem Durchfall sollte es doch 2-3h besser sein. Was machst du ans Dressing vom Salat?

Ich würde mal Zucker ggf. Milch versuchen, ob ich das weglasse.

0
@safur

Flohsamen hatte ich schonmal, mir war danach nur übel. 

Allergien sind alle negativ..  Kreuzallergien nicht bekannt. 

Und ich nehme Jogurtdressing. Da Knoblach zu stark bläht. 

0

Was möchtest Du wissen?