Blackout während Fahrprüfung- Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimmst du Notfalltropfen? Die haben mir geholfen :)

Sag dir immer Innerlich du schaffst das, habe das gleiche Problem bei der Theorie gehabt 2 mal durchgefallen damals :) von daher kann ich dich verstehen Also denk immer Positiv, schlaf genug und nimm die Bachblüten im Stunden Tackt so hab ich es gemacht und Notfalltropfen hatte ich im Sprudel drinne :)

Hallo,

also erstmal vorweg, beruhigungsmittel sind mit vorsicht zu benutzen, da diese ebend auch die wahrnehmung einschränken können. zum thema "blackout": Das kenn ich gut von diversen anderen praktischen prüfungen, am besten hilft hier das wissen und die realisierung der guten Vorbereitung, im Prinzip ist es nichts anderes ob du nur mit deinem Fahrlehrer oder noch mit dem Prüfer zusätzlich durch die gegend fährst. Ich hab damals bei meiner Fahrprüfung den prüfer soweit verdrängt hierzu hat mir sehr stark geholfen das mein fahrlehrer noch gleich eine doppelstunde direkt vorher mit mir gemacht hat, damit hat er mir geholfen mich zu beruhigen. Vl kann dir das auch helfen.

Viel Glück und Toi Toi Toi!!!

Tja, wärs eine Abiturprüfung würd ich sagen "Trink nen Schnaps", aber so...

Was möchtest Du wissen?