Blackout nach Nickerchen, was ist los mit mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest deinen Schlafrhythmus beachten. Denn dein Gehirn braucht Zeit sich zu entspannen. Wenn du also zu wenig schläfst kommt es zu ausfällen. Wenn dir das einmal passiert ist und danach nicht mehr dann vergiss es, Solltest du so etwas öfter haben sprich einmal mit deinem Hausarzt darüber.

Vielen, vielen dank für deine Antwort ^^

0

Ganz normal, man wacht pro nacht auch ca 15 mal auf ohne dass man es merkt aber wenn man aus dem tiefschlaf gerissen wird und dann wieder einschläft speichert das dein Gehirn nicht also keine Panik ;)

du hast geschlafen und geträumt, was ist daran so schlimm, machen wir doch alle mal

Was möchtest Du wissen?