Blackout mit 7 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Daniel,

das kann durchaus durch den Stress und durch die Psyche ausgelöst worden sein. Dennoch könnte man das ja auch mal mit dem Arzt besprechen und wenn er meint - evtl. mal untersuchen, z.B. mit einer MRT Aufnahme, ob sich nicht doch so etwas wie ein Schlaganfall oder ähnlich damals ereignet hat, denn das kann auch Kinder treffen.
Wenn so etwas der Grund war, kann man es auf solchen Aufnahmen evtl. noch sehen. Ich hoffe, Dir etwas weitergeholfen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EverNoSleep
03.06.2016, 20:40

Also würdest du mir empfehlen, heute noch, also nach 13 Jahren zu einem Arzt zu gehen?

0

Hast du zu viel "The butterfly effect gesehen"?

Entschuldige ein blöder und etwas unangemessener Spruch, aber das Geschehene erinnert mich an die Film Handlung.

Es kann sein, dass du einfach psychisch überfordert warst und bestimmte Ereignisse verdrängen wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EverNoSleep
03.06.2016, 20:39

Haha, den Film kenne ich nicht "gg".
Hmm, also sollte ich mir nicht weiter Gedanken darüber machen?
Ich habe das Thema schon mehrmals mit meiner Mutter besprochen, sie meinte, das ich zu einem Therapeuten gehen soll, damit ich diese verdrängten Erinnerungen "wiederherstellen kann".
Ich weiß halt nicht, ob das wirklich etwas bringt. Ich möchte schon den Auslöser dafür wissen und ich möchte mich auch an diese kindheit erinnern können, damit ich es irgendwann meinen Kindern erzählen kann. Verstehst du?

0
Kommentar von einfachichseinn
03.06.2016, 20:46

Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Ich glaube ich persönlich würde das ruhen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?