Blackout in Lateinarbeit! Bitte helft mir Schnell! :(

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieses Problem hatte ich auch in Mathe. Zwar hab ich kein Latein aber einen Tipp der mir selbst sehr geholfen hat kann ich dir geben. Ruhig bleiben. Du solltest das Thema beim lernen ganz entspannt angehen und dir wenn nötig die Aufgabe/Vokabeln 2-3 mal durchlesen. Wenn du hektisch und uninteressiert an das Thema drangehst vergisst man auch sehr viel. Also bleib immer ruhig und entspannt, auch wenn es dir schwer fällt. Wenn du beim Lernen wirklich keine Ahnung mehr hast was du tust, mach einfach eine kleine Pause, bei der du dich entspannst. Und was deine Eltern betrifft solltest du ihnen klar machen das du mit deren Druck garnix mehr auf die Reihe bekommst, etwas Druck ist ok, aber zuviel auch nicht.

Daher mein Tipp: Einfach Ruhig und entspannt lernen, wenn du dann immer noch nichts kannst, solltest du länger lernen, bis du wirklich alles auswendig kannst. Ich weiß nicht ob dir Eselsbrücken was bringen aber versuchen kannst du es ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Tag vorher nie was gelernt. Da soll man entspannen und vielleicht ins Kino gehen. Das hilft nämlich mehr als sich am Ende noch mal nervös zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

chill umso mehr du dich stresst umso schlimmer wirds

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?