"Blackout" der Persönlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo erstmal, 

Ja hört sich wirklich schwierig an. So wie ich es verstehe fehlt dir einfach eine Person mit der du über alles Sprechen kannst, bzw. alles teilen kannst und die du jeden Tag sehen kannst. Ich glaube die Situation in der Du steckst für außenstehende zu erfassen ist relativ schwer. 

Mein Ratschlag wäre das du vielleicht versuchst das Verhältnis zu deinen Eltern aufzubessern und mit denen zu reden. Bleibe trotzdem weiterhin du selbst. Verstellen bringt nichts und würde die Situation bloß verschlimmern. Ich denke öfter mal mit mit mehreren Personen nachmittags etwas unternehmen stärkt nicht nur dein Selbstbewusstsein sonder stärkt auch das miteinander. Vielleicht gelingt es dir dann auch in der Schule aus dir heraus zu kommen. 

Hoffe konnte dir etwas helfen, Liebe Grüße Paul :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hulagurl16
13.09.2016, 15:23

Danke für deine Antwort, Paul 😊😄

Ja ich denke auch, dass das helfen könnte, jedoch sind meine Eltern die letzten, denen ich vertraue und dann lieber meine Probleme einem Fremden auf einer Parkbank erzähle 😂 das Vertrauen zu meinen Eltern bestand eigentlich nie wirklich. Wenn ich Probleme hatte, bin ich schon immer zu anderen gegangen, weil
meine Eltern irgendwie Verständnis gezeigt haben.

0

Es wird nicht einfach sein, dir hier eine wirklich nachhaltige Hilfe zukommen zu lassen.

Ich würde dir empfehlen zu einem Jugendberater oder Psychologen zu gehen, da die Gründe hier ziemlich "tief" vergraben sein können.

Hab keine Angst davon oder denk nicht ich würde dich für "unnormal" halten. Im Gegenteil - ich finde sehr gut, dass Du Dir selber über die Situation Gedanken machst und nach Lösungen suchst. Das ist wichtig und davor habe ich hohen Respekt.

Allein schon der Aufwand um hier deine Frage zu stellen zeigt wie wichtig es dir ist. Bleib dran und lass dich in einem Gespräch beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hulagurl16
13.09.2016, 15:16

Danke für den Tip 😊 ich versuche demnächst professionelle Hilfe zu finden.

Und so nebenbei: es interessiert mich herzlich wenig, was andere so über mich denken 😄

0

in jungen jahren sehe ich das als normal an, mal so ein blackout zu haben, ging mir ähnlich in der pubertät oder als kind.

das wort sche*sse war wahrscheinlich das problem, warum es nicht gesendet werden konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hulagurl16
13.09.2016, 15:12

Danke für deine Antwort 😊

Kannst du mir vielleicht sagen, wo ich das Wort geschrieben habe, denn ich lese mir bestimmt schon zum 5. Mal den Text durch und finde es nicht 😂

0

Was möchtest Du wissen?