Blackout bei kl-A?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt jetzt erst einmal nach Schüttelfrost. Ging es dir bevor du die Arbeit geschrieben hast noch gut? Also die Tage davor und am Morgen? Vielleicht bist du nur einfach erkältet oder so und der Körper hat dann irgendwie versucht den Stress abzubauen. Ich würde wirklich mit der Lehrerin reden, auch wenn sie nicht unbedingt etwas dann an der Note ändern darf, dennoch hat sie dann vllt Verständnis dafür.

Ein Blackout könnte jetzt einfach daher kommen, dass dein Körper im Prinzig über reagiert hat und du durch den Stress nicht mehr auf das Gelernte zurück greifen konntest.

Das ist zwar medizinisch komplett falsch, aber ich würde es mir so erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbitteja
17.06.2016, 23:42

Mit dem letzten Satz hast du mir einen Kommentar erspart.

0
Kommentar von MaedchenDing
17.06.2016, 23:44

Ich vermute Mal dass ich einen Blackout bekommen hab weil ich mir bei dieser lehrerin sehr viel Druck mache um sehr gut bei ihr zu sein. Ja mir ging es die Tage davor noch gut. ich habe in der 1.std. schob Angst vor der Arbeit bekommen obwojl ich immer sehr gelobt von der lehrerin werde

0

Das passiert jedem Mal. Rede mit deiner Lehrerin und erkläre ihr die Situation falls sie dir nicht glaubt das ist nicht die letzte KA und mündlich zählt auch. Wenn du gut übst kommt das selten vor. Zahle von 20 runter und beruhige dich langsam und trink viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbitteja
17.06.2016, 23:39

Sich in der 7. Klasse so über eine Klassenarbeit aufzuregen. Unglaublich!

0
Kommentar von MaedchenDing
17.06.2016, 23:39

danke! Ich habe versucht alles zu geben... und dann dieser blackout...

0

Wahrscheinlich warst du aufgeregt oder unter Druck.

Kann es sein das die Lehrerin dir wichtig ist, wenn ja solltest du mit ihr reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?