Blackberry, JA oder NEIN Was meint ihr? :)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

gut 50%
sehr toll 25%
schlecht 25%
eher nicht gut 0%

5 Antworten

sehr toll

Ich persönlich finde sie sehr gut, würde dir jedoch vom Q5 abraten, ist zu klein und passt einfach nicht wirklich in eine Kategorie gut rein.

Wenn du eine Qwertz Tastatur haben möchtest, also unbedingt ein physisches Keyboard brauchst (wieso auch immer :-)), dann würde ich dir das Q10 empfehlen.

Persönlich nutze ich derzeitig ein Z10 und bin mehr als zufrieden da damit. Ich kann schneller als alle in meinem Freundeskreis tippen, ich würde sogar behaupten das man schneller als mit einem physischen Tastatur tippen kann. Das Swipen der Wortvorschläge ist genial und ermöglicht es einfach Blitzschnell zu schreiben, sowohl englisch als auch deutsch.

Wenn ich mir derzeitig ein neues Smartphone holen würde, würde ich mir vermutlich das Z30 holen. Ich brauche kein Android Smartphone und verstehe auch nicht wieso andere das tun? Die Software eines Android Gerätes ist einfach nicht auf die Hardware ausgerichtet, somit hast du ein Ruckeln, selbst bei keiner Belastung des Quad Cores, was meines erachtens nach lächerlich ist ^^. Die .apks die du sideloaden kannst, bzw. über einen Appstore ( Amazon Appstore oder Snap) runterladen kannst sind auch gut und laufen alle auch sehr flüssig auch dem Blackberry Z10.

Falls es noch Fragen hat, kannst du diese gerne stellen, ansonsten hoffe ich das ich dir weiterhelfen konnte.

gut

Hey,

ob denn Blackberry mit dem Q5, Q10, Z10 oder Z30

Q10 und Z10 wurden soweit mal allgemein recht gut bewertet.

Es sind beides sehr gute Handys.

Das Q10 ist etwas für dich, wenn du ein Handy mit physischer Tastatur suchst. Hast du denn schon mal auf einem Blackberry eine Mail oder SMS geschrieben?

Blackberrys sind meiner Meinung nach sehr angenehm zum Schreiben, die Tastatur ist schön gestaltet und wer geübt ist, schreibt schon mal deutlich schneller als bspw. ein Android-User.

Ich kenne das von meinem Samsung, dass es gerne mal lange braucht um ein Wort zu akzeptieren bzw hängt. Das kann dir bei einem Blackberry nicht passieren.

Blackberrys sind wie gesagt in erster Linie für Geschäftskunden. Die Funktionen sind toll, die Frage ist wie viele davon du selber als Privatperson auch wirklich nutzen wirst. So ist etwa das Z10 darauf ausgelegt, um mit einem Wischen über den Bildschirm zwischen Privatbereich und Geschäftsbereich wechseln zu können.

Hardwaremäßig sind die Blackberrys sicherlich toll. Probiere die Modelle mal aus, etwa in einem Shop von einem Mobilfunkanbieter, oder Media-Markt, usw.

Liebe Grüße

Willst du wirklich ein Blackberry ? Also ich sags jz nur mal so weil im Moment in Sachen App-Verfügbarkeit android und apple dominieren...aber wenn dir das nichts ausmacht dann ist eh gut :)

Mittlerweile ist das mit den Apps j kein Problem mehr, da man die android Apps nicht mal mehr sideloaden muss, sondern sogar schon ganz einfach die APK installieren muss, also kann man ja bei den Blackberrys so gut wie jede android App nutzen

0
@UserBoy100

Ich habe gehört das es da ieien Weg gibt der etwas mühsam ist, aber sofern das geklärt ist, würde ich sagen du bist mit einem Blackberry in sachen Organisation Kalender usw.. gut aufgehoben :)

0

Was möchtest Du wissen?