Black Velvet Canadian Whisky 1974 Wert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Noch ein paar Worte zur Wertsteigerung:

Vermutlich hast du gehofft, dass der Whisky mehr wert ist, weil er von 1974 ist und du meinst, er wird durch die Jahre besser. Dem ist aber nicht so. Whisky reift nur, solange er im Fass ist. Ein 12-jähriger ist also (mindestens) 12 Jahre im Fass gewesen. Wenn er danach noch 20 Jahre in der Flasche gehütet wird, bleibt er doch ein 12jähriger.

Heißt aber nicht, dass sein Wert nicht trotzdem steigen kann - ein Produkt ist immer soviel wert, wie jemand bereit ist, dafür zu zahlen! Die Ardbegs der letzten Jahre stehen schon jetzt bei ebay hoch im Kurs und das ist nicht unbedingt in der Qualität des Whiskys selbst begründet. Und die erfolge des Bruichladdich Octomore sind auch überwiegend dem guten Marketing zu verdanken http://meinwhisky.com/2012/02/15/rauch-rauchiger-octomore-4-2/

Vielen Dank. Auf so eine Antwort habe ich gewartet! :)

0

Hallo, nicht so viel wie du dir erhoffst wahrscheinlich:) in etwa 30€. Mach ihn doch auf und probiere dann siehst du in er dir mehr wer ist als das und du kannst ihn behalten u. genießen !

Sicher nur 30 Euro? Ich meine nicht mal halb so lange gereifter Scotch z.B. (ok kann man nicht mit vergleichen) kostet im Supermarkt schon knapp 30 Euro.

Aufmachen ist ja nicht mein Vorhaben gewesen (Wertverlust). ;) Hab dran gedacht, bei einem guten Preis, ihn zu verkaufen ;)

Trotzdem vielen Dank für die Antwort :)

0
@rockerholic

Sry das der link so lang ist aber bin mit dem Handy hier . Hier kannst mal schauen - also denke wenn der noch gut sein sollte kannste ihn trinken. Weil so viel Wert ist er nicht. Blavk velvet ist auch n bekannter Whisky in den USA vll daswegen! K

0
@Fleurdemoa

Ja da hab ich auch schon mal geguckt. Scheint glaube ich auch zu stimmen. Dachte nur, dass der doch vllt. mehr Wert ist^^ Ich meine wie oft findet man ne Flasche Whisky aus dem Jahre 1974? :D

0

Was möchtest Du wissen?