Black Swan (Spielfilm) - was ist der Sinn hinter dem Psychothriller?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie wird durch die Rolle und den Choreographen aufgefordert sich ihrer "dunklen Seite" zu stellen. Der weiße Schwan Odette, das verletzliche unberührte zarte Wesen welches vom Prinzen auf dem Pferd träumt. Der schwarze Schwan Odille, welche lasziv und fordernd auf den Prinzen zugeht und ihm zeigt was sie will und er erhält.

Sie stellt sich dieser dunklen Seite und wird von ihr in den Wahnsinn geführt.......

also Spiegelt dieser ganze Film ihre Odille in sich, sie will die Rolle so sehr und so perfekt machen das sie verrückt wird, hab ich das richtig verstanden?

0
@DjStingray

Die Rolle, die Konfrontation mit ihrem "Alter Ego" der nie geführte Lösungsvorgang von der dominanten Mutter, der Kampf um die Primaballerina.....all dies führt zu einem psychotischen Schub, sie wird mehr und mehr zu einem Schwan, einem schwarzen Schwan.....Odille.

0

Kenne den Film nicht, aber die Hauptdarstellerin ist so von Ehrgeiz so zerfressen (Mutter ist das Schuld), dass alles was um hier herum geschieht, nicht wahrnimmt und erkennt. Außerdem geht sie an die Belastung ihres eigenen Körpers. 

Um was geht es in dem Film Black swan

Habt ihr den Film verstanden? Ich nicht kann mir bitte jemand erklären um was es da ganz genau geht und wieso sie sich am Ende umgebracht hat?

...zur Frage

FSK bei Filmen - Frage zum Thema ;)

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Altersfreigabe bei Filmen. Nach was GENAU wird beurteilt, ab wann ein Film freigegeben ist. Mir ist klar, dass es dabei um Sex, Gewalt oder Grusel/Horror geht, aber was exakt ist denn nun das Ausschlaggebende? Das was man sieht oder eher der Sinn? Ich habe ja irgendwie eher das Gefühl, dass es nur um das, was man sieht geht, und eigentlich kann der Sinn eines Filmes ja oft noch mehr verschrecken.

Außerdem frage ich mich auch oft, ob es vielleicht noch nach etwas völlig anderem geht. Ich bin 16 und hab mir vor ein paar Tagen Schinders Liste angesehen. Der Film ist sehr grausam, man sieht, wie Menschen ermordet werden und das Thema ist sehr verschreckend und schlimm. Aber der Film ist ab 12!! Hingegen sind Filme wie The Beach oder Black Swan an 16. Bei Black Swan sieht man zwar auch Blut und es ist teils ein bisschen eklig, aber sicherlich nicht gruslig und schon gar nicht so grausam wie Schindlers Liste. Und bei The Beach sieht man zwar auch Blut, aber das sieht man bei Schinderls Liste ja auch und ansonsten passiert beim Beach (kam heute ja im TV ;)) nichts wirklich Schlimmes, das ein Jugendlicher ab 12 nicht verkraften könnte. Nach was geht es denn nun genau? Was ist bei Schindlers Liste so, dass man es ab 12 freigeben kann?

Geht es mehr nach dem Gesprochenen (bei Keinohrhasen oder so wurde es ja deswegen von 6 auf 12 verlegt) oder eher nach den Bildern? Geht es auch danach, wie nah man etwas sieht? Vielleicht, weil man bei Schindlers Liste die Toten nicht so sehr von Nahem sieht?

Dirty Dancing ist auch ab 12! Mir kann ja wohl keiner sagen, dass Dirty Dancing und Schindlers Liste gleich stark verstören oder verängstigen, oder?!

Also: Nach was GENAU geht es denn nun?

Danke ;)

Rebecca

...zur Frage

Was ist der Sinn von "Black Swan"?

Hab mir den Film grad angeschaut und versteh den Sinn nicht. Das Streben nach Perfektion als Lebensinhalt und nur mit Alkohol und Drogen einmal locker sein??? Ich find den Film jetzt nicht Scheiße oder so, aber es regt mich nicht zum Nachdenken an.

...zur Frage

Black Swan mit 13 (bald 14) anschauen?

Oder ist der Film zuuuuuu heftig?

...zur Frage

Was für eine Psychose hatte der Drehbuchautor von Black Swan?

Hab den Film grade gesehen- der Drehbuchautor muss doch irgendein Problem gehabt haben, das er in dem Film verarbeiten wollte?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?