Black Stories...Kennt jemand welche?

5 Antworten

Ist angeblich wahr... Die Eltern gehen auf eine Party und weil die ältere Tochter schon um die 15 ist, lassen sie ihre zwei Kinder allein daheim. Die zwei spielen halt, irgendwann geht das jüngere Kind ins Bett und schläft. Die Eltern haben gesagt, dass sie erst nach Mitternacht zurück kommen, also geht die Ältere auch ins Bett. Sie liest noch ein bisschen und so. Später macht sie dann das licht aus. Sie weiß aber nicht, dass vor ihrem Fenster ein Mann steht, der darauf wartet, dass sie und ihr Bruder schlafen. Nachdem das Haus nicht mehr beleuchtet ist, bricht er ein und ermordet beide Kinder mit jeweils 24 Messerstichen. Als die Eltern zurückkommen, können sie nichts mehr für ihre Kinder tun, erwischen allerdings den Mörder noch. Er war angeblich erst 17, und ist deswegen nach wenigen Jahren wieder freigekommen...

Hätte er die Sägeschpene gesehen hätte er sich nicht das Leben genommen.

Antwort:Der mann der sich das Leben nahm war der kleinste Mensch der Welt. Sein Konkurennt der zweitkleinste Mensch der Welt war selbst verschtändlich eifersüchtig. Aus Hass schlich er sich in die Wohnung des Weltrekorthalters und veränderte,und sägte die Mobel so um das sie ca.30% kleiner waren. Als der Mann aufwachte dachte der er währe über Nacht gewachsen und nicht mehr der kleinste Mann der Welt. Aus verzweifelung nahm ersich das Leben,hätte er die Sägeschpene bemerkt hätte er gewusst dasdie Möbel manipuliert waren.

Am besten finde ich: Als das Licht flackerte wusste er, dass er zu spät kam....oder: Jeden Abend, bevor er ins bett ging, machte er das Licht an. Als er eines Morgens Radio hörte, stürzte er sich ins Meer....dumm gelaufen: Eine Frau kaufte sich neue Schuhe, der Absatz allerdings kostete ihr das leben... Willst du denn Geschichten aus den Spielen oder selbst erlebte? (kann ja sein, dass es leute gibt, die kuriose Todesfälle kennen)

Was möchtest Du wissen?