Black Jack - Kartenzählen im Live Online-Casino sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, ich bin Radek von Blackjack-Winner.de!

Freut mich, dass Du dich fürs Kartenzählen interessierst!

Das Kartenzählen ist schon noch möglich in Casinos, die...

  1. ... keine Mischmaschinen verwenden
  2. ... eine Auszahlung von 3:2 für einen Blackjack haben
  3. ... maximal 6 Kartendecks verwenden
  4. ... mehr als 2/3 aller Karten austeilen bis wieder gemischt werden

In Deutschland findet man sowas nicht mehr oft. In Tschechien aber z.b. Und natürlich in Vegas. Allerdings dort vor allem Downtown oder auf höheren Limits ab 25 oder 50 Dollar pro Hand.

Im Online Casino wird mit 8 Kartendecks gespielt, von denen nur 50% ausgeteilt werden. Es ist also sehr selten, dass man einen richtigen Vorteil durch das Kartenzählen erkennt. Aber es ist definitiv eine gute Übung.

Die Idee mit der App ist sogar richtig gut! Ich mach das selbst auch. Habe dazu noch eine etwas einfachere Methode des Kartenzählens, die ich Asse zählen nenne.

Wie das funktioniert kannst du hier sehen: https://youtu.be/7X-cT6eVkPk

Ich habe auch noch kein Live-Blackjack-Casino gesehen, in dem man für 0,50 Cent spielen kann. Die richtigen Blackjack-Tische fangen bei 5 oder 10 Euro Einsatz an.

Das ist schon ein bißchen viel Geld, aber schau mal nach einem kostenlosen Blackjack Coaching im Internet, da kannst du ohne Risiko spielen und lernst vom Besten ;)

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Tja, das wird so nicht funktionieren, weil sehr wahrscheinlich jede Hand aus einem frischen Deck gegeben wird und du nicht die Optik des Schlittens mit dem tatsächlichen Mischen verwechseln solltest. Eventuell funktioniert es bei den Spielen, bei denen der Dealer und seine Decks im Schlitten live zu sehen sind.

Genau das meine ich ja. Schätzungsweise befinden 4 oder 6 Kartendecks im Schlitten.

0

Hm... so hab ich das noch gar nicht gesehen. Allerdings glaube ich nicht, dass die da rumtricksen. Müssen sie ja nicht. Es wird mit 8 Kartendecks gespielt und da ist die Gewinnchance sowieso niedrig.

0

KI für Blackjack Entscheidung für nächsten Zug?

Hallo liebe Community,

ich möchte eine kleine KI für Black Jack entwickeln und brauche eine Art Formel oder Berwertungsfunktion um den nächstbesten Zug zu berechnen

Ich erläutere das am Besten anhand eines Beispiels:

Dealerhand = 2

Spielerhand=16

Mein Programm hat auf Basis der vorhanden Karten errechnet, dass es eine Wahrscheinlichkeit von 38,46% gibt, dass der nächste Punktestand für den Spieler zwischen 17 und 21 beträgt. Die Wahrscheinlichkeit dass der Spieler bustet, also mehr als 21 zieht beträgt dann 61,53%. Beim Spieler handelt es sich um die Wahrscheinlichkeit des nächsten Zuges, beim Dealer allerdings um die Wahrscheinlichkeiten aller möglichen Kombinationen, die zu einem Punktestand zwischen 17 und 21 führen können. Wobei beide Spieler stehen bleiben sobald die 17 oder größer erreicht ist. Das ist deshalb so, weil der Dealer prinzipiell immer bis mind. 17 ziehen muss, der Spieler allerdings kann nach jedem Zug neu entscheiden.

Für den Dealer habe ich berechnet, dass die Wahrscheinlichkeit einen Punktestand zwischen 17 und 21 zu erhalten 62,44% beträgt und die Wahrscheinlichkeit zu busten (über 21) beträgt 37,55 %. Es ist noch zu beachten, dass wenn der Spieler bustet, das Spiel automatisch als verloren gilt, d.h. der Dealer spielt nicht mehr.

Wie kann ich nun diese Werte sinnvoll in Zusammenhang bringen und daraus eine Entscheidung, ob eine Karte gezogen werden soll oder lieber keine weitere Karten gezogen werden soll mit der Hoffnung, dass der Dealer bustet, ableiten?

Klar für den Spieler beträgt die Wahrscheinlichkeit zu busten deutlich höher als die Wahrscheinlichkeit eine Karte zwischen 1-5 zu erhalten. Doch wenn dieser auf der 16 stehen bleibt bedeutet das dann, dass der Dealer eine 62,44% Wahrscheinlichkeit hat zu gewinnen (also noch höher). Ich muss die Werte also irgendwie in Zusammenhang bringen weiss aber nicht wie. Gemäß der Basic Strategie die für BlackJack gilt, sollte der Spieler bei einem 16 zu 2 Punktestand stehen bleiben. Mein Programm sollte ebenfalls auf Basis einer Berechnung zu diesem Ergebnis kommen, und nicht hartcodiert.

Ich mache noch ein Spiel

Erläuterung:

Spieler Score bedeutet Punktestand für den Spieler bei dem eine Entscheidung getroffen werden soll. (Karte ziehen oder stehen bleiben)

Spieler Winrate bedeutet die Chance eine 17 - 21 zu erreichen.

Spiele Bustrate bedeutet die Chance zu busten also zu überziehen (>21)

Analog dann die selben Bedeutung für den Dealer

Situation1:

Spieler Score 16

Dealer Score 2

Spieler WinRate: 38,46%

Spieler BustRate: 61,53%

Dealer WinRate: 62,44%

Dealer BustRate: 37,55%

Basic Strategie Empfehlung: Stehen bleiben

Situation2:

Spieler Score 16

Dealer Score 10

Spieler WinRate: 38,46%

Spieler BustRate: 61,53%

Dealer WinRate: 78,75%

Dealer BustRate: 21,24%

Basic Strategie Empfehlung: Karte ziehen

Vielen Dank

Volrath

...zur Frage

Kann man wirklich durchs Karten zählen beim Black Jack sehr sicher gewinnen?

oder hat man durchs zählen nur ein wenig mehr informationen und kann ungefähr sagen was jetzt passiert

...zur Frage

Wie funktioniert das mit dem Kartenmischen beim Blackjack in den Casinos?

Hi Leute,

könnt ihr mir sagen, wie das mit den Kartendecks im Casino beim Black Jack funktioniert? Also wenn eine Runde vorbei ist, werden dann alle Karten neu vermischt, werden dann die verbrauchten Karten wieder unter den Kartenstapel gelegt oder werden die Karten dann zu Seite gelegt? Ich glaube, dass die verbrauchten Karten zu Seite gelegt werden... Wenn das so ist, werden die Karten dann erst wieder neu vermischt, wenn alle Karten verbaucht wurden, also bis auf die letzte Karte oder wird dann schon früher gemischt?

LG

Phonixler

...zur Frage

Karten zählen (Texas Holdem)

Hey :) Kann mir jemand erklären wie Kartenzählen funktioniert und wie man es am besten und schnellsten lernen kann ? :) (Im Texas Holdem)

Vielen Dank :*

...zur Frage

Wie setzen bei Blackjack?

Hallo,

wie setzt man richtig bei Blackjack, also wie sind die Regeln? Wann darf man setzten?

Also der Dealer gibt jedem eine Karte, man setzt ja schon zu beginn z.b 1 Chip dann bekommt jeder eine Karte, darf man da dann erhöhen? Und wenn ja müssen die Anderen am Tisch dann mit erhöhen? Ich suche schon im Internet zu den Regeln wann man setzten darf und wie das mit dem Einsatz beim Blackjack funktioniert aber ich finde nichts. Könnte mir bitte jemand erklären wie das mit dem Setzen geht?

Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?