BKK Mobil Oil

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

hierbei handelt es sich um die Betriebskrankenkasse der deutschen Tochter des Exxon Mobil Konzerns.

Da Betriebskrankenkassen aber schon seit langem jedem Versicherten offenstehen, sind dort bei weitem nicht mehr nur Betriebsangehörige versichert. Ebenso sind in der "Techniker KK" nicht mehr nur noch Techniker oder in der IKK nur noch Innungsmitglieder versichert.

Die BKK hat demnach mit dem Kerngeschäft der Exxon Mobil (Ölhandel, etc.) nur noch den Namen gemeinsam...

Viele Grüße

Loroth

hi würde mich interessieren wie dein vorstellungsgespräch und einstellungstest war bzw was da dran kam?

Lenibebi 17.07.2014, 17:12

hi das Vorstellungsgespräch war gut der Einstellungstest ging so. Der Einstellungstest gliederte sich in Allgemeinbildung (Schwerpunkte Ausbildungsbetrieb und Gesundheitswesen), Mathematik, Deutsch und Fachkunde.

Zum Themengebiet Allgemeinbildung (Schwerpunkte Ausbildungsbetrieb und Gesundheitswesen) kamen unter anderem folgende Fragen dran:

  • seit welchem Jahr bildet die Betriebskrankenkasse Mobil Oil aus?
  • In welchen 4 Städten liegen die Standorte der Betriebskrankenkasse Mobil Oil? mehr weiß ich leider nicht mehr. Auf jeden Fall musst du für solche Fragen einfach die Internet- und Wikipediaseite von der BKK Mobil Oil durchlesen.

dann war da noch ein Bild von einem Mann und die Frage drunter wer das sei. Vielleicht war das ein wichtiger Politiker, Gauk oder Seehofer habe ich jedenfalls nicht erkannt aber es ist wohl hilfreich wenn du die Gesichter der wichtigsten Politiker Deutschlands kennst. Vielleicht war das auch ein wichtiger Chef von der Mobil Oil, aber auf der Internetseite hab ich keine Bilder von irgendeinem wichtigen Vorstand gesehen.

Dann war da noch die Frage ob man bei der BKK Mobil Oil eine Lebensversicherung abschließen kann. Dies sollte man auch begründen.

Weiter sollte man die fünf Zweige der Sozialversicherung nennen.

Außerdem wurde gefragt was eine Fraktur (im medizinischen Sinne) ist.

Schließlich sollte man auch das Konzept der Bürgerversicherung beschreiben.

Im Mathematikteil kamen Prozentrechnungs - und logische Rechenaufgaben dran, allerdings wurde ein Taschenrechner bereitgestellt, was das ganze natürlich vereinfacht hat.

Schließlich musste man noch einen Brief schreiben.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen behilflich sein.:)

0

Hey Lenibebi,

dann google halt einfach mal nach bkk mobil oil, dann weißt du Bescheid!?!

Gruß siola

PS: Hier mal noch ein Kurzporträt:

Mit rund einer Million Versicherten gehört die BKK Mobil Oil zu den finanz- und leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland.

Und warum kannst du dir das nicht vorstellen? Natürlich hat das mit Öl zu tun.

  • Betriebs Kranken Kasse von Mobil Oil

Was möchtest Du wissen?