BKF Ausbildung mit 15?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ich mache diese Ausbildung selbst und es wird min. 16 (meist 17) erwartet. Du kannst LKW erst mit 18 fahren, mit Ausnahmegenemigung zwar PKW auch allein schon ab 17, aber das Hauptziel soll ja das LKW fahren sein (oder bus) Wenn du mit 15 anfangen würdest würde das unweigerlich dazu führen dass du 3 Jahre mit iwelchen Jobs auf dem Hof beschäftigt werden würdest (z.b. in der Werkstatt arbeiten, und vieles anderes) Man soll aber spätestens mitte des 2. LJ fahren um genügend Fahrpraxis zu sammeln. (für die Abschlussprüfung sehr wichtig)

Mit 15 wäre selbst wenn es möglich wäre eine echt blöde idee^^

Danke^^

0

Eine besondere schulische Voraussetzung wird nicht verlangt, doch es sollte mindestens ein Hauptschulabschluss vorliegen. Das Mindestalter ist 16 Jahre, allerdings kann der Führerschein bzw. die Fahrerlaubnis B + E, mit dem 17. Lebensjahr[12] und sowie C 1 + E erst mit 18 Jahren erworben werden, sowie der Omnibus-Führerschein erst mit 21 Jahren. Die Tauglichkeits-Untersuchung zur Erlangung der Fahrerlaubnis ist sowohl für die Einstellung zur Ausbildung des BKF sowie auch für die Fahrerlaubnis C und E eine notwendige rechtliche Voraussetzung. Im letzten Jahr der Ausbildung kann bzw. darf auch der 18-jährige Auszubildende bereits schwere Nutzfahrzeuge mit 40 t zGG fahren, wenn er die Fahrerlaubnis im Wege der Einzelausnahme erlangt hat.

das mit den 21 ist nur bedingt möglich, denn für Bkf Azubis ist es möglich eine Ausnahmegenemigung zu bekommen, die es ihnen erlaub den D schon vor dem 21 zu machen.

0

Also ich beginne meine Ausbildung auch mit 17 und bin bis zu meinem 18.Lebensjahr fertig mit dem Führerschein.Mit 15,muss ich ganz ehrlich sein,würde ich dir davon abraten.Gerade weil es sich für dich nicht lohnt und du dann mit 18 fertig bist.Mit 17 wäre so das optimale alter.

Was möchtest Du wissen?