BJJ trotz Zahnspange anfangen? (Kampfsport)

3 Antworten

Sollte kein Problem sein. Bei MMA oder Kickboxen könnte das problematisch sein (wird der Kieferorthopäde wissen), beim BJJ wird eher selten Belastung auf den Bereich stattfinden - es sei denn, es ist eine von den Zahnspangen, die einmal um den Kopf herumführen (so daß man sich dran verheddern könnte).

ich würde auch sagen dass Du so lange wartest bis sie draussen ist

Man braucht ein gutes Gebiss als Hubschrauberpilot?

Mit einer Skoliose von 9° mit Kickboxen anfangen?

Hallo!

Ich habe leider eine Skoliose von 9 Grad, mein größter Wunsch ist es aber mit Kickboxen zu beginnen. Vor einem Jahr meinte mein Orthopäde aber, dass Kampfsport bei mir nicht geht. Gibt es hier vielleicht Leute, die trotz Skoliose Kampfsport betreiben?

Danke!

...zur Frage

Grundstück am Waldrand + bauen?

Hallo Community,

Wir möchten uns gerne ein Grundstück am Waldrand kaufen. Hierbei ist zu erwähnen das wir ersteinmal nur das Grundstück wollen ( in unseren Augen ein gutes Angebot) und dann in 1-2 Jahren anfangen wollen zu bauen.

Man möchte natürlich immer an alles denken.
Bodenproben würden erst bei Bauanfang genommen werden. Bebauungspläne haben wir alle schön und das passt auch so (man darf unbestimmt bebauen, Bungalow und 1 1/2 stöck.). Es ist ein Neubaugebiet und unser Haus endet direkt am Waldeingang. „Gefährliche“ Bäume dürfen wir problemlos fällen.

Gibt es irgendwas was man unbedingt vor so einem Kauf machen sollte? Irgendwelche Besonderheiten bzgl der Finanzierung bei dieser Konstellation (erst Grundstück finanzieren dann später das Haus).

Wir möchten einfach nichts falsch machen - an alles kann man nicht denken aber vll erlange ich hier noch den ein oder anderen Tipp.

Bei der Stadt wären wir übrigens schon und haben uns auf Richtigkeit der Baupläne und Informationen erkundigt.

...zur Frage

Verschieben sich die Zähne, wenn man die Weisheitszähne nicht zieht?

Hatte lange eine Zahnspange, die WZ sind alle 4 noch drinnen. Nun habe ich Angst, dass sie rauskommen und sich alles verschiebt.

Wie hoch ist ca. die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Gebiss verändert, sofern sie auftauchen? Oder gibt es auch eine Möglichkeit, dass sie evtll gar nicht auftauchen?

...zur Frage

Kickboxen trotz fester Zahnspange anfangen oder lieber warten?

Hallo, ich bin am überlegen ob ich mit dem Kickboxen anfange um mein Selbstbewusstsein etc zu steigen, allerdings hab ich eine feste Zahnspange die noch ungefähr ein Jahr drin bleiben muss. Trotzdem im Kickboxen anmelden oder kann da viel passieren?

...zur Frage

Progenie + Kampfsport

Hey,

also mein "Problem" ist -> ich wollte mit einem Freund mit Kampfsport (Muay Thai) anfangen, leide aber seit meiner Geburt an Progenie (Unterkiefer steht vor dem Oberkiefer), was auch stark ausgeprägt ist. Nun gehe ich Anfang April in die Behandlung (ca. 2 Jahre eine feste Zahnspange danach die Operation) und nach der Operation werde ich höchstwahrscheinlich 2 festsitzende Schrauben im Kiefer haben.

Könnte ich diesen Sport trotzdem ausüben oder sollte ich es lassen falls ich da echt Schrauben reinbekommen sollte?

ich habe vergessen meine Kieferorthopädin zu fragen, werde ich aufjedenfall noch machen, aber meine Neugier lässt mir grad keine Ruhe ;)

...zur Frage

Was würde passieren wenn ich Zahnspange vorzeitig rausnehmen lassen würde?

Es ist so, ich bin eig schon ganz zufrieden mit meinem Gebiss, ich glaub, Orthopäde pumpt nur noch Geld, oder vlt ein bisschen was muss noch verschoben werden, aber nehmen wir an, ich lass sie mir entfernen, würde sich das Gebiss wieder zurückverschieben, weil es zu früh war, oder sonst iwas blödes passieren (ausser dass ich das Geld von der Versicherung nicht zurückbekommen würde)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?