Bizeps und Trizeps wann trainieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es kein richtig oder falsch. Probier es auf jeden Fall aber mal aus. Das ist die perfekte Art, deine Oberarme zu trainieren. Du solltest einen sogenannten Supersatz machen. Bei einem Supersatz-Training werden immer 2 Muskeln trainiert, welche eine gegensätzliche Funktion haben. Bei den Oberarmen sind dies der Bizeps (beugt den Arm) und der Trizeps (streckt den Arm). Du beginnst also mit dem Bizeps-Training und machst soviele Wiederholungen bis zum Muskelversagen. Dann wechselst Du ohne Pause direkt zu der Trizeps-Übung und holst wieder alles aus Dir raus. Im Anschluss daran gönnst Du dir eine kurze Verschnaufpause von 1 oder 2 Minuten und dann geht’s weiter mit dem nächsten Biezps-Trizeps-Supersatz

Durch das schnelle Hin- und Herwechseln der entgegengesetzten Muskelgruppen (Bizeps & Trizeps) wird der jede Menge Blut in die Oberarme gepumpt. Dein Bizeps und dein Trizeps schwellen dadurch immer weiter an – der ultimative Muskelpump erwartet dich. Das hat drei Vorteile: Erstens: Durch den erhöhten Blutfluss wird der Bizeps und der Trizeps besser mit Sauerstoff, Energie und Nährstoffen versorgt. Die Auswirkung: Du kannst intensiver Oberarme trainieren und hast mehr Kraft und Ausdauer. Zweitens: Das Anschwellen der Oberarm-Muskeln dehnt die Muskelfaszie von innen. Diese Muskelfaszie kannst Du dir wie eine dünne Haut vorstellen, die deinen Muskel einhüllt. Wird die Faszie gedehnt, so schafft dies einen Raum für weiteres Muskelwachstum. Die Konsequenz: Dein Bizeps wird noch praller und dein Trizeps noch größer. Drittens: Du sparst Zeit. Normales Oberarmtraining kann schon mal 30 Minuten dauern. Damit brauchst du nur die Hälfte.

Dino111 01.09.2013, 16:02

völliger schwachsinn

warum sollte man plötzlich mehr kraft und ausdauer während des trainings erhalten ? dazu ist das aufwärmen da, um die koordination und den stoffwechsel im muskel anzuregen und die verletzungsgefahr zu minimieren. das muskelwachstum (bzw. die ausdauer durch kraftausdauertraining) geschieht in den ruhephasen durch superkompensation, nicht während des training, daran ändert auch die blutzufuhr nichts

zudem läuft krafttraining komplett anaerob ab, ohne zufuhr von sauerstoff per spaltung von adenosintriphopshat (ATP) und Kreatinphosphat (CrP), ggf. auch die anaerobe glykolyse wo laktat anfällt (verursacht brennen etc), also abbau von zucker. sauerstoff wird nicht benötigt, zudem ist die blutversorgung vorerst irrelevant, sie wird erst wichtig in der regenerationsphase wo dann per sauerstoffzufuhr wieder die speicher aufgefüllt werden ! wenn du mir nicht glaubst kannst du mir schreiben und ich kanns dir biochemisch im detail erklären

und eine muskelfaszie wird nie "raum schaffen" können für muskelwachstum- das ist das lächerlichste was ich je gelesen habe und ich musste dabei sogar lachen. es handelt sich um straffes geflechtartiges bindegewebe aus kollagen. kollagene sind eine proteinfamilie die unglaubliche zugkräfte auffangen können ! (bis zu dem 10.000 fachen ihres eigengewichts), sie sind absolut nicht dehnbar. es handelt sich nicht um einen schlaffen sack wo muskel dann reinwächst-dies geschieht ja durch hypertrophie, also querschnittsvergrößerung der myofibrillen und schließlich der muskelfasern- faszien sind davon komplett unabhänig ! sonst würden sie ihre funktion komplett verfehlen wofür sie eigentlich da sind: muskeln in form halten und im bindegewebe einbetten und die blutgefäße heranführen. durch dehnung oder auflockerung würde der muskel seine funktion verlieren

bitte vorher informieren bevor man irgend so ein halbwissen aus irgendwelchen bodybuildingforen weitergibt !

0

Reine Bizeps- und Trizepsübungen sind mehr oder weniger Isolierte Übungen für eine kleine Muskelgruppe. Das Training von kleinen Muskengruppen bietet sich immer nach Komplex- bzw. Grundübungen (z.B. Kniebeuge, Klimmzüge, Bankdrücken) an. Den so setzt du genügend Wachstumsreize, was zusammen zu einem besseren Muskelwachstum führt.

Das separate Training von Bizeps und Trizeps ist nicht zwingend notwendig. Bei einem Split-Training, also einem geteilten Training, trainiert es sich leichter, aber z.B. ein Supersatz, also das Training von Spieler (wie Bizeps) und Gegenspieler (wie Trizeps oder umgekehrt) direkt nach einander, ohne Pause, führt zu einem guten Pump und auch zu einem gutem Wachstum.

NEIN! Bizeps und Terizeps gehörte zusammen.

Bang1887 01.09.2013, 15:06

*Trizeps

0

Was möchtest Du wissen?