Bizeps Training aber keine wirklichen Fortschritte

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit deinen 14 Jahren bist du rein hormonell noch garnicht in der Lage, großartig Muskeln aufzubauen. Desweiteren trainierst du äußerst einseitig, dazu sicher noch mit falscher Technik und Intensität, das kannst du nämlich gar nicht abschätzen. Willst du Kraftsport betreiben, dann halte dich an Eigengewichtsübungen wie:

  • Kniebeugen mit Körpergewicht
  • Liegestütze
  • Klimmzüge
  • alle Formen von Crunches
  • sämtliche Übungen für Rotatoren und Spannungsmuskulatur, also statische Übungen
  • Dips
  • Seilspringen

Isoliertes Training, der Arme ganz besonders, ist nutzlos, führt über kurz oder lang zu Muskeldisbalancen und Verhärtungen und natürlich Frust.

In deinem Alter sollten jetzt Motorik- und Koordinationssportarten wie Ball- und/oder Kampfsort nicht zu kurz kommen. Schwimmen, Geräteturnen, Leichtathelethik sind alle wesentlich sinnvoller, nachhaltiger und vorallem effektiver als Geräte- oder Freihanteltraining.

peterBang 30.06.2013, 13:09

ja ich hab die hanteln jetzt mal in den keller gemacht und werde abjetzt liegestütze kniebeugen (freie)

und eine klimzugstange kaufen

danke

0

Am wichtigsten ist, dass du nicht jeden Tag denselben Muskel trainierst, sondern 48 Stunden Ruhepause einhältst. Trainierst du öfter, ist das kontraproduktiv und es tut sich nichts mehr - der Muskel hat dann keine Zeit um sich zu regenerieren (regenerieren entspricht wachsen).

Dann solltest du dich auch nicht unterfordern, aber auch keineswegs überfordern. Ein Gewicht in einer solchen Größenordnung zu stemmen, dass man "vor Schmerzen schreit" taugt allenfalls für einen Muskelfaserriss oder gar einen Muskelriss, insbesondere im Alter von 14 Jahren, in dem du noch voll im Wachstum bist. Sprich doch mal mit deinem Sportlehrer oder sonst jemandem, der sich nicht nur auskennt, sondern der auch deine Konstitution sieht - das ist von der Ferne hier etwas schwierig. lg

sag mal was willst du? mit 5 kg auf einer kurzhandel wirst nie mehr masse bekommen und was für übungen machst du?? armcurl?? wie viele wiederholungen? mindestens 3x20 wied. pro arm!! stelle deine ernährung um, esse viel eiweiß und wenig kohlenhydrate und keine cola also zucker!!!!! dann fange mit wenig gewicht an und steigere in der letzten wiederholung das gewicht so das der muskel erschöpft. d.h. hebe die kurzhandel beim letzetn mal so oft bis du vor schmerz schreist!! das machste jeden tag und 6x am tage eiweißreich eseen nicht vergessen!!!

YoungJesus0 04.02.2016, 00:21

Falsch.Einfach nur Falsch!

0

Was möchtest Du wissen?