Bitte um sofortiger Hilfe! Starke Schmerzen nach Weißheitszahn-Op?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :D
Mir hat man vor kurzem (alle) 4 Weisheitszähne gezogen, alle im Kiefer, also ähnliche Bedingungen wie bei dir.

Der Heilungsprozess verlief aber gut. Selbst ohne schnerzmittel hatte ich keine solchd schmerzen, dass man es nicht hätte aushalten können. Auch waren die schmerzen nach einer woche weitestgehend weg (im Ruhezustand gar nicht mehr richtig zu spüren).
Dein Verlauf ist nicht normal.

Geh nochmal zu deinem kieferchirurgen oder such dir mal einen anderen auf und melde ihnen das ausdrücklich.
Erzähl von deinen Beschwerden.
Eine Entzündung ist nie gut.
:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimjanastahl
12.04.2016, 08:02

Danke für deine Antwort !
Meine Schwester arbeitet beim Zahnarzt und auch sie sagt das wäre nicht normal :(
Sie besorgt mir jetzt Schmerzmittel die knochgängier sind und in der Nacht gut helfen ....
Und dann werde ich heute noch mal eine andere Meinung von einem anderen Zahnarzt einholen!

1

So Leute !

Ich war jetzt bei meinem Zahnarzt der war erschüttert über die Arbeit des Chirurgen!hat total unsauber genäht , Kreuz und quer ! Jetzt hat der Zahnarzt eine sogenannte Damponade durchgeführt  das sind streifen wie Mullbinden in einer widerlichen Flüssigkeit getränkt in meine beiden wurden gelegt ! Da meine Kieferknochen entzündet sind (beitseitig!)jetzt sind die Schmerzen wie weg gezaubert !

Also was lerne ich draus ? Schmerzen die dir nicht normal vorkommen immer wieder abklären lassen wenn auch mehrmals !!!

Am Donnerstag werden die Streifen noch einmal gewechselt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen im Club.  Ich hatte gestern Zahn op.  Bei Schmerzen kann ich dir echt Ibu-Lysin 684 mg von Hexal empfehlen.  20 Tabletten kosten 8,50 €.  Sind frei erwerblich. Helfen super. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimjanastahl
12.04.2016, 08:01

Danke für deine Antwort !

Meine Schwester arbeitet beim Zahnarzt und auch sie sagt das wäre nicht normal :(

Sie besorgt mir jetzt Schmerzmittel die knochgängier sind und in der Nacht gut helfen ....

Und dann werde ich heute noch mal eine andere Meinung von einem anderen Zahnarzt einholen!

0

in die apo gehen und Tispol kaufen ... die sind frei erhältlich

beste wahl bei zahnschmerzen

ibuprofen ist bei kopfschmerzen eh nich so angebracht... hast du nicht was mit paracetamol?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimjanastahl
12.04.2016, 04:58

Ich habe jetzt schon Soviele Schmerzmittel ausprobiert! Meinen sie es macht nichts noch mal ein anderes zu nehmen ?

0

Was möchtest Du wissen?