Bitte um schnelle Hilfe (Englisch)

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

also ich würde sagen des kommt ganz auf dein englisch an ... ich persönlich schau serien oder filme die ich schon gesehen habe(deutsch) ganz ohne untertitel, wenn nicht dann mit deutschen aber ich zwing mich selbst hauptsächlich zu hören und nur wenn ich bei einem satz wirklich den sinn nicht verstanden hab die untertitel zu lesen ^^ man muss eben nur auspassen dass es einem nicht passiert dass man die ganze zeit nur liest, das macht man manchmal ohne es zu merken ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ohne untertitel. selber versuchen die zusammenhänge zu verstehen so lernt man es besser als wenn man ohne pause auf den untertitel staht und nichts vom englischen mitbekommt. Desto besser dein Englisches verständnis umso leichter sich zu verständigen. LG lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo ... Hmm mir fällt grad nicht ein was mobbing in englisch heißt aber kannst bei leo.org schauen, des übersetzt ganz zuverlässig! Zm lernen eindeutig auf englisch schauen mit deutschen untertitel. Versuch auf das gesprochene zu hören und nur wenn du was nicht verstanden hast auf untertitel schauen. So lernen jedenfalls die anderen länder englisch von klein auf!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mobbing heißt bullying im englischen.

und was das filme gucken angeht: wenn dir englisch leicht fällt, guck nur auf englisch. ansonsten englisch mit dt. untertiteln bzw. besser noch englisch mit englischen untertiteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lerne Sprachen indem ich Bücher lese, Filme sehe und Radio höre und zuweilen in eine Grammatik schaue.

Vieles wird einem nicht klar, wenn man nur die Sprache hört oder nur sehr langsam.

Zwischendurch auch mal in die Grammatik zu schauen hilft schon, wenn man über Begriffe am verzweifeln ist.

Die Mischung ist wohl das beste, schließlich bringen einem die Eltern bei der Muttersprache auch zwischendurch die Grammatik bei, oder die Ehepartner:

Sketch bei Sketchup:

Frau: "Als ich aus dem Fenster sah, da graute der Morgen"

Mann: "Dem Morgen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing (bzw.to mob) gibts auch im Englischen! Ebenso geht to bully oder to harass! Wers nicht glaubt, einfach nachlesen bei den freien dictionaries oder wikipedia.co.uk, etc.pp..

Das Wort kommt von "Mob", so in etwa wie "die Meute", also große (lynchende) Masse von Menschen, usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing ist ja schon Englisch. Auf jeden Fall sollte der Film Englisch sein, meiner Meinung nach. Wenn Du noch nicht so fit bist, dann mit Untertiteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SouthAfricaBln
04.10.2010, 18:43

mobbing ist kein englisches wort bzw. zumindest hat es nicht die gleiche bedeutung. bestes beispiel "handy"....

0

Mobbing heisst im englischen bullying. Das andere habe ich dir bereits beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing ist ein Wort, von dem alle denken es wäre Englisch, es aber nicht ist :D Es heißt ' to bully someone ' Bei dem 2. versteh ich deine Frage nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing heisst auf Englisch bullying.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Nein, es heißt "to bully someone"
  2. Keine Ahnung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?