Bitte um schnelle Antwortens?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

dass man 4 Wochen kündigungsfrist hat, jeweils zum Ende eines Monats.

der 11.09 ist nicht das Ende vom Monat, das wäre erst der 30.09 - damit hat der AG recht. 

Richtig, der 31.08 wäre auch fristgerecht. Du wolltest aber zum 11.09 kündigen, das ist aber nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knifflig. Der 29.07. war ein Freitag. In welcher Form ist der Brief dem Arbeitgeber zugegangen. Wenn Du ihn Freitag nach Dienstschluss in den Postkasten der Firma geworfen hast, ist der Brief erst am 01.08. eingegangen. Wenn Du ihn persönlich übergeben hast, müsste m. E. der 29.07. als Eingang zählen.

Wenn im Tarifvertrag 4 Wochen steht, müsste ebenfalls die Kündigung zum 31.08. fristgerecht sein, da der August 4 1/2 Wochen hat.

Bin aber kein Jurist. Frag doch bei Deinem Betriebsrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht. Es ist der 30.09 ^^ (Der nächste fristgerechte Termin NACH dem, den du genannt hast) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern zugegangen?

Die Kündigung muss dem zuständigen MItarbeiter zugegangen sein.

Wenn die Kündigung z.Bsp. Samstags im Büro eingetroffen ist, dann ist sie dennoch erst am Montag dem Chef zugegangen wenn das Büro am Wochenende nicht besetzt ist, erst dann beginnt auch erst die Kündigungsfrist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DorFuchs
15.08.2016, 15:34

Freitag Nachmittag ist sie eingegangen und er hat sie einfach nicht mehr gelesen

0
Kommentar von schmiddihb
15.08.2016, 15:37

Die Kündigung muss natürlich NICHT dem Mitarbeiter oder Chef persönlich zugegangen bzw zugestellt sein. Es reicht sogar, wenn sie normal der Firma zugestellt wurde (z.B. per einschreiben).

0

Rein theoretisch ja, abends hast zum 11.9 kündigen wollen. Das Geht nicht, also ist der nächste Termin der 30.9.
Wenn du den früheren Termin haben möchtest, hast du Pech. Es sei denn, dein Arbeitgeber lässt dich darauf ein. Erst lesen, dann unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?