Bitte um Rat: ROTE Dehnungsstreifen

6 Antworten

Guten Abend, wahrscheinlich werden die Dehnungsstreiefen vom Februar jetzt nun nicht mehr rot sein, sondern weiß und nun leider nicht mehr komplett verschwinden. Aber ich kann Dir sagen, dass falls Du wieder Neue bekommen solltest, oder noch besser vorab was dagegen tun möchtest, empfehle ich Dir von ganzem Herzen diese Danaefabienne Creme. Zwei rote Streifchen konnte ich sogar wieder fast unsichtbar cremen. Aber besser: keine neuen sind dazu gekommen. Meine wirkliche Empfehlung für die Zukunft. Das mit dem Jojo-Effekt während der Diät habe ich übrigens auch durchgemacht.

Das sind ganz normale "Schwangerschaftsstreifen" und dagegen kannst Du rein gar nichts machen. Mit der Zeit werden sie blasser - aber sie werden nie wieder ganz verschwinden - egal wieviel Du cremst und ölst. (Wobei das natürlich auch nicht schadet...)

danke

0

Du kannst mit dem Galvanic Spa ganz unglaublich viel errreichen. Es gibt eine 90 Tage Geld zurück Garantie!!! Bei Interesse einfach melden.Herzliche Grüße, Kathrin

Wie sieht eine optimale Wechseldusche (also kalt warm) aus, um den Körper in Schwung zu bringen?

Ich wollte jetzt mal damit anfangen, morgens nicht nur warum zu duschen, sondern auch kalte Phasen mit einzubauen. Ich merke halt, dass warmes Duschen den Kreislauf nicht wirklich auf Trab bringt, manchmal könnte ich in der Dusche wieder einschlafen. Von daher wollte ich mal fragen, wie so eine optimale Wechseldusche auszusehen hat, sprich, wie lange sollte man warm, wie lange kalt duschen, und wie oft wechseln etc?

...zur Frage

Wechseldusche

Hallo,

Ich mache seit ca. 4 Tagen jeden Tag abends eine Wechseldusche. Angefangen mit warm-kalt-warm-kalt. Ich Dusche milch warm vom Kopf her nach unten ab und wenn ich damit fertig bin, drehe ich das kalte Wasser auf und lasse es vom Kopf her ebenfalls fusswärts ablaufen.

Nun habe ich gelesen, dass man immer von den Füßen her anfangen muss... Meine Frage: habe ich durch meine falsche Anwendung meine, Körper eher geschadet? Wenn ja- was kann mir passieren? Kann mein Herz jetzt "kaputt" sein?

...zur Frage

Warm kalt wechseldusche gut?

Hab hier im Forum gelesen, dass die Haare dadürch so 3 cm im Monat wachsen stimmt das ?

...zur Frage

Wie gehen dehnungsstreifen weg (17 Jahre ,w)?

Wie kann ich diese dehnungsstreifen weg bekommen und sollte ich zum Arzt da sie ja schon rot sind ? Und woher kommen diese Streifen ? ( ja bin behaart am Bauch wegen einer Krankheit)

...zur Frage

Übergewicht mit 14... (Bilder)

Hallo Community, ich heiße Sarina und bin 14 Jahre. Ich wollte fragen ob ich unbedingt abnehmen muss. Wie gesagt bin ich 14 Jahre, 1,70 Meter groß und wiege 91 Kilo. Ich war nie wirklich dünn, sondern immer etwas dicker als alle anderen. Aber seit ein paar Monaten habe ich extrem zugelegt. Fast 10 Kilo in einem Monat. Sport habe ich nie gemacht und werde ich auch nie machen, da ich überhaupt keine Kondition besitze und manchmal schon beim Treppen steigen Atembeschwerden bekomme. Meine Eltern sind ebenfalls beide übergewichtig und sagen, dass mein Gewicht völlig in Ordnung sei und ich ruhig noch ein paar Kilo zulegen könne. Und das wird wahrscheinlich auch passieren, da mein Gewicht stetig ansteigt. Ich liebe nämlich einfach zu essen Ich habe auch keine Probleme weshalb ich esse, ich mag einfach den Geschmack. Das Einzige was mich stört ist manchmal mein Bauch. Ich finde kaum noch Hosen und nur selten bekomme ich meinen Bauch hinein. (Siehe Bilder) Und wenn ich den Bauch mal in einer Hose habe, kann ich mich nur schwer hinsetzten. Letztens ist mir dabei sogar eine Hose "geplatzt"

Also meine Frage ist jetzt, ob ich wirklich abnehmen muss. Ich habe zwar manchmal Knieschmerzen, aber das ist besser als abnehmen. Ich freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Schwangerschaftsstreifen entfernen?

Ich will jetzt von niemanden hören das die Schwangerschaftsstreifen nicht weg gehen oder ähnliches!! ^^

Aber hat jemand damit erfahrung gemacht das sie vielleicht doch weg gehen?

Habe sehr tiefe Hautrisse um meinen Bauchnabel rum seit meiner Schwangerschaft(15.4.2011 entbunden per Kaiserschnitt) benutze zur Zeit  diese Kelofibrase Sandos also verblassen tun sie schon auf jedenfall davon aber die Rsse sind trotzdem noch da und wenn ich die Haut zusammen drücke dann sieht man auch die ganzen Falten wie bei einer alten Oma und das ist was mich stört!! Kann man diese tiefen Risse nicht weg bekommen? so das es eine glatte Haut ist?? Vielleicht mit Cremes oder sowas?

Wenn jemand auch schon Schönheits-Op´s hinter sich hat gegen Dehungsstreifen schreibt Bitte was gemacht wurde und was es kosten würde!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?