Bitte um Rat; Hund humpelt und hate schwarze stellen auf den Ballen

6 Antworten

Bis zum Humpeln ist ein längerer Weg. Anzeichen gab es garantiert schon früher. Ferndiagnosen über GF wären unseriös. TA und ggf. eine zweite Meinung einholen.

Vergleiche es mit Dir. Wie lange würdest Du einen Artzbesuch hinauszögern, wenn Du nicht normal laufen könntest? Nun aber stelle Deinen Hund wirklich vor.

Stelle meine Hund immer vor, danke ihn geht es schon besser wurde ordnunggemäß behandelt.

0

Hm... Das könnte leider vieles sein. Aber ich glaube, dass das nichts allzu Schlimmes ist. Möglicherweise hat er sich etwas eingetreten und du hast es nur noch nicht entdeckt, da es zu klein ist. Geht ihr viel spatzieren? Da können nämlich die Pfoten auch schnell wund werden. Natürlich kann es auch ein Problem mit den Knochen sein, aber da kann ja leider nur der Tierarzt helfen ;/ Schau einfach mal was der Tierarzt sagt, ich habe auch keine Idee was es mit den Punkten auf sich hat, aber mach dich lieber nicht vorher schon verrückt. Es wird ganz sicher wieder werden :) wenn du Zeit hast sag mir doch nach dem Termin, was wirklich los ist :)

Er hat sich vermutlich gestern beim spielen auf der Hundewiese zu sehr verausgabt. Da haben ja auch größere Hunde mit ihn gespielt. Deshalb hat er sich das Schulterblatt etwas verrenkt. Sie hat ihn ordnentlich untersucht, und was für den kleinen mitgegeben.

0

Ok danke für die Info und gute Besserung! :)

0

Wenn Hunde in diesem Alter humpeln, mal mehr und mal weniger, dann sollte man sehr schnell, am besten gestern schon, zum Tierarzt, bzw. in eine orthopädisch ausgerichtete Tierklinik fahren.

Wie sieht's in der Umgebung des Hundes mit Treppen gehen aus? Das ist jetzt absolut!!! verboten.

Sie zu, dass du noch jetzt vor Ostern ein Schmerz-Medikament für deinen Hund bekommst.

Zu den schwarzen Punkten: vielleicht sind die Pfotenballen noch nicht fertig pigmentiert... Wie sieht denn der Nasenschwamm aus?

Ja bin direkt zum Tierarzt, er hat sich das Schulterblatt verrenkt, beim spielen. Hat ne Spritze bekommen und Medikament.

Die Treppen hab ich ihn soort nur noch getragen, nun braucht er erstmals viel Ruhe.

Meine Tierärztin meint aber nach Ostern sollte es wieder besser gehen.

0

Ich glaube dein Hund hat sich etwas eingetreten.Es könten spitze Steinchen sein oder Dornen,das würde auch erklären warum er dran nagt.

Ich hoffe deinem Hubd geht es bald besser.

nein, das kommt bestimmt nicht vom wachstum - und es ist nicht normal!

wenn ein so junger hund humpelt, sollett ihr schnellst moeglich den tierarzt besuchen - bitte jetzt noch vor ostern!

Sind heute hingefahren

0

Was möchtest Du wissen?