Bitte um Rat (Freundschaft)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anscheinend ist das Ganze noch nicht tiefengeklärt.

Versuch nochmals ein Gespräch mir ihr zu führen und wenn sie weiterhin blockiert, musst du wohl warten, ob sie irgendwann an früher anknüpft und wenn nicht, musst du sie vergessen.

Wenn sie es dir nicht sagt, sich dir nicht mehr öffnet, kannst du eh Nichts machen. Ist schmerzlich und lässt den/die Eine(n) oft ratlos zurück, aber dann soll es eben nicht (mehr) sein.

Abmachen! vielleicht ist ja nichts speziell verändert, oder so würde ich ans Treffen gehen, wenn sie das Anders sieht ist sie nicht wirklich drüber hinweg :)

Ganz offensichtlich habt ihr euch zwar über diesen Streit unterhalten und vielleicht auch alles geklärt, dennoch aber scheint es da im Innern zumindest von deiner besten Freundin noch etwas geben, was sozusagen als Nachwirkungen von diesem Streit zu bezeichnen wäre. Es wäre also nicht ausgeschlossen, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis sich zwischen euch beiden alles wieder weitestgehend normalisieren wird. Vielleicht wäre es unter diesen Umständen auch nicht verkehrt, wenn Du sozusagen in die Offensive gehen würdest sprich trefft euch doch  mal auf was auch immer

Was möchtest Du wissen?