Bitte um Rat finanzielle Hilfe für Kind?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst einmal bist Du für Deine Schulden selbst verantwortlich und musst zusehen, dass Du ohne fremde Hilfe davon runter kommst. 

Da Dein befristeter Arbeitsvertrag bald endet, musst Du ganz schnell zusehen, eine neue Stelle zu bekommen, um Deine kleine Familie wenigstens halbwegs gut über die Runden zu bringen.

Sobald das Kind da ist, erhöht sich Euer Einkommen durch das Kindergeld  um ca. 190 €. Ihr liegt also deutlich über dem Sozialsatz und auch wenn Du eine Privatinsolvenz anmeldest, bleibt es dabei, denn Euer Geld liegt unterhalb der Pfändungsgrenze.

Bekommst Du auf die Schnelle keinen neuen Job, so wird bei Deinem geringen Einkommen das ALG I nicht üppig ausfallen und Du kannst zusätzliches Wohngeld beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freedomrida
09.05.2016, 16:46

Also erstmal danke für deine Antwort aber falls du meine Frage gelesen haben solltest ich habe nicht nach Stellen gesucht die mir meine Schulden abnehmen oder sonstiges ich kümmere mich um meine Schulden ich wollte nur wissen wo ich hilfe fur Möbel usw. Beantragen kann fur mein Kind und wenn du mir jetzt kommst und sagst wieso wir ein Kind gemacht haben in so einer Situation dann sage ich das mal so es war nicht geplant aber abtreiben ist für uns keine Lösung wir sind glücklich darüber das wir Eltern werden es gibt viele die haben die finanzielle Lage kriegen keine Kinder und solche wie wir die kriegen in einer schwierigen Situationen ein Kind es ist ein Segen.

0

Man darf euch im Prinzip nur soviel Pfänden, dass ihr noch genug zum Leben habt. Habt ihr ein Pfändungsschutzkonto? Sprecht da mal mit eurer Bank drüber.

Eventuell kannst du dich auch mit deinen Gläubigern einigen? Das ihr z.B. eine bestimmte Rate im Monat ausmacht. 

Neue Anziehsachen für Neugeborene sind zwar was schönes, aber mal ehrlich ... eigentlich Geldverschwendung. Säuglinge wachsen sehr schnell raus und für die Umwelt ist es auch belastend. Abgesehen davon kann mehr gebrauchte Kleidung kaufen, welche lediglich 1 Monat alt ist (da die Kinder sehr schnell aus der Größe rauswachsen).

Allgemein kann man für Kinder viele Dinge gebraucht kaufen, die einen sehr guten Zustand haben. Dafür empfehle ich dir übrigens kein Ebay. Es gibt extra "Babybörsen", in denen man Sachen kaufen sowie verkaufen kann.

PS: Für weitere Fragen kannst du mich ruhig anschreiben bzw. die Antwort kommentieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht gibt es hier eine kleine Unterstützung:

Unsere Ziele: Bundesstiftung Mutter und Kind

www.bundesstiftung-mutter-und-kind.de/ziel-und-zweck.html
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte das wirst du nicht viel machen können?

die Schulden hast du sicher nicht erst seit gestern?

wäre es da nicht besser gewesen mit dem Kind noch zu warten?

Es gibt schöne gebrauchte Kinder Sachen, die fast wie neu sind, gerade für Erst Geborene!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digarl
08.05.2016, 17:03

Im Prinzip hast du ja recht. Doch du weißt ja nicht mal ob das Kind gewünscht war, wie kannst du dann schreiben das warten besser gewesen wäre. Abgesehen davon wäre es dann ein komplett anderer Mensch geworden. 

0

ProFamilia wäre noch eine Möglichkeit.
Wo ihr fragen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit den Schulen mit Privat Insolvenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schulden sind deine Privatsache! Kannst du mal sagen, warum ihr euch bei dieser finanziellen Lage entscheidet, ein Kind zu bekommen?

Du könntest dir einen Nebenjob suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digarl
08.05.2016, 17:08

Vielleicht war das Kind ja nicht geplant. Abgesehen davon wäre bei einem anderen mal ein komplett anderer Mensch bei raus gekommen.

0

Was möchtest Du wissen?