2 Antworten

hey, das sind beides anständige boards die sich setup mäßig nicht viel nehmen.

ich persönlich würde das Tuto als minimal hochwertiger einschätzen, einfach weil die fiberglas-bambus konstruktionen meistens etwas angenehmeren flex hergeben als reine ahorn decks wie das Trance Papercut.

aber ansonsten... beides noname 50° rkp trucks, beide mit weichen rollen unter 80A mit ca 70mm durchmesser, beide DT montiert.

im wesentlichen eignen dich also für deine zwecke beide boards etwa gleich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Ich fahre selbst Longboard aber kann von solchen Angeboten nur abraten. Meist sind die Achsen oder Kugellager schlecht. Besonders bei ,,billigen,, Marken. Im Internet findet man sehr häufig solche Angebote. Geh einfach mal in einen Longboard Shop in deiner nähe. Die beraten dich sehr gut und sind auch nicht viel teurer als im Netz. 

Alternativ würde ich die die Facebook Gruppe BeastyBoard-Flowmarkt empfehlen. Dort sind erfahrener Skater die ihr Stuff verkaufen. Um einiges billiger als Neuware aber trotzdem noch im Top Zustand. Je nachdem. 

Wenn es unbedingt ein aus dem Netz sein muss, würde ich mir mal 1166 Longboards ein Angebot machen lassen. Der macht Super geile Boards und die Beratung über Facebook oder Email ist Top. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sk8terguy
06.08.2016, 22:34

sowohl Jucker hawaii als auch madrid sind beides brauchbare marken, und das zweite ist sogar die seite eines skateshops, sogar eines recht bekannten.

kurz gesagt, du redest unsinn.

wären das jetzt irgendwelche amazon links, okay, aber bei solchen boards und wirklich offiziellen shopsites mit sehr genauen angaben ist das einfach quatsch

1

Was möchtest Du wissen?