Bitte um Informationen über die Titanic!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also die Aufnahmen im Wasser im Film sind teils echt teils nicht . Die Szenen die ganz scharf sind , sind ~ fake , zumindest haben die das ganze Wrack nachgebaut, haben das Holz so bemalt dass das richtig alt und schon vergammelt aussieht. Danach haben sie es "überflutet" Also sind die Szenen echt. Nichts computeranimiertes , aber dennoch sind diese Aufnahmen nicht unten am Meeresboden gedreht worden. Denn du musst mal überlegen , das schiff lieg bei 4000 m Tiefe! Aber es sind viele "richtige" Szenen dabei , die erkennt man dann schnell weil sie nicht so sehr HD sind und auch nicht so gut beleuchtet sind ( weil sie ja in der dunkelsten Tiefe gedreht worden sind )


Die Titanic wurde in den 80 er von Franzosen zum ersten Mal wieder gefunden. Damals war das Wahnsinn. Davor war es gar nicht möglich so tief in Meer zu kommen. Heute werden auch vorallem russische bestimmte und sehr teure "uboote " "Tauchschiffe" verwendet.


Informationen über Titanic ? alle die ich weiß , oh gott lieber nicht. Also ich habe ca 8 Dokus gesehen , und habe Bücher über dieses Schiff, wenn du bestimmte Infos haben willst kannst du mir sie stellen ( z.b. wie viele Schiffsschrauebn ect. ) Eine ganz** interessante Tatsache** ist doch z.b. dass der reichste Mann an Bord von einem Schornstein getroffen und "getötet" worden ist ( Im film ist das Fabrizio). Auch interessant ist dass sehr viele Menschen an Bord ( vorallem 1+2 Klasse ) sich überhaupt gar keine Sorgen gemacht haben , da sie nicht an den Untergang glaubten, und so oderso einen Platz in den Rettungsbooten bekämen würden. Am Anfang war sogar die Schiffscrew ganz locker weil sie eben dachten die Schotten würde das Schiff über Land halten können.


Im Vergleich zum Film muss ich echt sagen , dass James Cameron alles so nah getreu gemacht hat. Alles was er für den Film verwendete ( ausser die Story mit Rose und Jack und der Famile de WittBukater ) war tatsächlich war. Und ich finde, trotz eben dieser Liebesgeschichte ehrt kein Film die Titanic sosehr wie titanic von James Cameron. Alles ist "genau" so wie es wahr. Das Besteck , das Essen, die Tepiche ( wurden von der selben Firma hergestellt, extra für den Film! ) ,.... Grandios.!

Roses Muter könnte eine anspielung auf eine reiche Frau aus Philadelphia

1

Och und nu findest du nichts im Internet darüber? Das kann ja gar nicht sein. Ein Skandal, das man da nichts zu findet... nicht das letztes Jahr auch noch das ganze 100 Jahre her ist

Das Thema ist sowas von ausgelutscht, wer sich da nicht durch 1 min Google nutzen informieren kann, dem ist nicht mehr zu helfen... (nebenbei, wer es fertigbringt, hier eine Frage zu stellen, ist normalerweise in der Lage einen PC zu bedienen)

Ich hab genug in Google recherchiert ;-) und jeder sollte wissen dass nicht alles der Wahrheit entspricht was man ich Google alles findet. Ich hab hier die Frage gestellt weil ich wissen bzw sehen wollte ob es da noch mehr über die Titanic gibt was vlt interessant für mich wäre! Außerdem stellt man hier keine Fragen um sich solche blöden Antworten durchzulesen! Statt hier den Obergscheiten spielen und dumme Sprüche zu geben antworte nichts!!!

0

Die Aufnahmen sind natürlich echt nachgestellt und die Überlebenden wussten doch ab wo sie schwimmen mussten.

auch*

Titanic wurde auf dem Pazifischen Ozean gedreht aber vor der Küste von Neufundland versunken, nachdem sie mit einem Eisberg zusammengestoßen ist. ansonsten ganz richtig in STUDIOS :))

0
@SAMNANG

Nein nicht nur in Studios , sondern auch in ihren Becken an der mexikanischen Küste, daher ist das Wasser & co echt und nicht animiert

0

Was möchtest Du wissen?