Bitte um Hilfe, Wie stellt man ein Gleichungssystem zur bestimmung der Funktion der Gesamtkosten auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

variable kosten mal stückzahl plus fixkosten

standardgeradengleichung

ax+b


du brauchst nur 2 punkte oder 2 stückzahlen

zb die kosten für 1000 und für 2000 oder was auch immer

und dann bestimmst du die geradengleichung

ansonsten verstehe ich dich nicht, vielleicht sagst du noch etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patrik21
17.03.2016, 15:05

ok danke!

und wie gebe ich dann die Gesamtkostenfunktion an?

0
Kommentar von patrik21
17.03.2016, 15:18

Grenzkosten 100 GE/ME bei einer produktion von 100 ME. bei produktionsstillstand sind die Gesamtkosten 7380 GE. die Preisuntergrenze ist 107,35 GE und betriebsminimum ist 150 ME.

ich muss ein Gleichungssystem zur bestimmung der funktion der Gesamtkosten aufstellen.

danach lösen und die Gesamtkostenfunktion angeben.

0

Gesamtkosten=Fixkosten+ variable Kosten x Menge.

Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?