Bitte um Hilfe!? (Tatoo gegen Willen gestochen)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anwalt nehmen und Anzeige erstatten.

Klar kann sie, das ist schwere Körperverletzung.. Anwalt suchen und dann den Typen auf Schmerzensgeld etc. verklagen! Nur eine Anzeige bei der Polizei wäre in diesem Fall wirklich zu wenig..

Anzeige wegen Körperverletzung stellen!

Angenommen, man wird operiert, liegt unter Narkose, wacht auf und ist tätowiert, so ist das, ohne Einwilligung strafbar.

Das ist in jedem Fall eine schwere Körperverletzung (KO + Tattoo) und wenn sie dagegen vorgehen will, dann sollte sie einen Anwalt nehmen, denn allein dürfte sie hier nicht weiterkommen.

normalerweise kann man da anzeige wegen körperverletzung erstatten

Ja na klar kann man da was dagegen machen und zwar Anzeige erstatten.

Anzeige wegen körperverletzung

Was möchtest Du wissen?