Bitte um Hilfe! kann man von Statt abgeschoben werden wenn man als Auslaender keine wohnsitz hab aber eine Niederlassung erlaubnis und ein Arbeitplatz ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also haben Sie einen festen Arbeitsplatz aber keine Wohnung!?

Da Sie eine Niederlassungserlaubnis (diese ist ja unbefristet gültig) haben gehe ich mal davon aus das Sie zum Zeitpunkt der Erteilung eine Wohnung hatten. Ausweisen darf Sie deswegen keiner solange sie keine Straftaten begehen, und auch dann nicht immer.
Probleme haben Menschen aber immer wieder wenn diese im Ausweis OfW stehen haben, jeder Polizist dürfte sie rein Theoretisch zur Klärung von Sachverhalten auf die Wache mitnehmen da sie ja ohne Wohnsitz nicht erreichbar sind, sobald sie also unter Verdacht stehen an einer Straftat beteiligt zu sein dürfen sie wg. Fluchtgefahr verhaftet werden (das ist aber unabhängig von der Staatsangehörigkeit, auch Deutsche werden bei OfW wg. möglicher Fluchtgefahr mitgenommen).

OfW bedeutet nur Probleme, besser mal Freunde und oder Arbeitskollegen fragen ob sie sich dort anmelden dürfen.
Auch bieten viele Sozialeinrichtungen Obdachlosen an sich dort anzumelden. Das machen manchmal auch Moschen, Kirchen und die Heilsarmee (nur Männer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?