Bitte um Hilfe:) ist echt wichtig

5 Antworten

Ist gar nicht so schwer. Stell dich leicht breitbeinig hin, zieh die Hose nicht zu weit runter (in die Kniekehlen reicht) und hock dich hin.Optional kannst du mit den Fingern die Scharmlippen spreitzen um einen sauberen Strahl zu haben. Schaffst du schon ;)

Geh doch einfach vor der Gassi Runde auf die Toilette. Ich glaube auch nicht, dass ihr 5 Stunden mit dem Hund raus geht. Also wirst du das denk ich aus halten.

Hallo,

ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man das nicht hinbekommt. Du musst einfach sehr tief in die Hocke gehen und dein Hinterteil weit nach hinten strecken, dann ist es praktisch unmöglich, dass du auf deine Füße oder auf deine Hose pinkelst.

Ahja... Dieselbe Frage gibt es seit ein paar Tagen über verschiedene Accounts und genau mit der gleichen Ausdrucksweise. Was für ein Zufall. Mal ist es die Mutter die fragt weil ihr Kleinkind sich anpullert, dann die Bekannte/Stiefmutter wo die 14jährige sich anpullert und jetzt du selbst. Wohlgemerkt alles mit exakt den gleichen Sätzen. Ich würde wetten das es jeweils die gleiche Person ist, vermutlich männlich mit einem ausgewachsenen Fetisch, der hofft dass hier irgendwer möglichst detailliert beschreibt, wie man es verhindert sich anzupullern und sich darauf einen runter holt. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Was möchtest Du wissen?