Bitte um hilfe, es steht kurz vor dem aus,was soll ich nur tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kannst du nichts machen.
Erzwingen kannst du eine Beziehung nicht und es wirkt ja auch so, dass es nicht die glücklichste Beziehung war. Wie willst du das denn dauerhaft durchziehen wenn ihr euch so oft streitet? Wie soll sich das in der Zukunft entwickeln? Einen Monat streiten ist übertrieben lange wenn man in einer Beziehung ist, jedenfalls meiner Meinung nach.

Beende den Kontakt zu ihm ganz.
Du wirst sehen nach spätestens 2 Monaten gehts dir besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde erst mal für dich einen Weg - du willst nicht mehr mit ihm zusammen sein, weil zu viel passiert, Freundschaft willst du auch nicht aber liebst ihn noch und willst ihn nicht blockieren - seinet- oder deinetwillen?
Da kann dir niemand sagen, was du tun sollst - entweder zieh einen Schlussstrich und warte bis die "Liebe" mit der Zeit vergeht oder arbeite daran - das musst du selbst entscheiden.
Konzentriere dich vielleicht mal darauf die Prüfung zu schaffen - wird ja ne Wiederholung stattfinden oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?