Bitte um Hilfe - Blähungen, Blähbauch und Mundgeruch

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache eine Darmsanierung nimm täglich morgens zum Frühstück 3 Kaffeelöffel DaRei Fit ( das ist eine ausgewogene Mischung für den Darm)das aktiviert deinen Darm, das ganze gut 6 Wochen lang, hilft auch bei Pilz. Für den Mundgeruch können verschiedene Ursachen verantwortlich sein bis hin zu Bakterien an den Zähnen. Dafür nimm täglich 2-3 Tropfen fettes Weihrauchöl mit der Zahnpasta zum Zähne putzen, das beseitigt sicher Mundgeruch.

Das ist wirklich ein super Tipp!

Hab mal bisschen recherchiert, Darei Fit hat wirklich lauter positive Bewertungen bekommen. Ich hab nur eine Frage!

Hab mir gestern ne Packung Flohsamenschalen geholt, könnte ich trotzdem Darei Fit und Flohsamenschalen gleichzeitig bzw. in Zeitabständen einnehmen (Darei Fit am Morgen, die Packung Flohsamenschalen am Abend) ? Darei Fit beeinhaltet ja auch Flohsamen.

0
@LieberKerl1979

Danke, wer Darei Fit benutzt braucht sonst nichts mehr, ausser genügend Trinken.

0

Nimm mal erst Natron aus Mutters Küchenschrank. Damit müsste sich beides bessern.

Wann geht der Blähbauch wieder weg nach einer Verstopfung?

Hey ich hab mal eine Frage,ich habe oder hatte seit über einer Woche Verstopfungen,war beim Arzt und habe ein Abführmittel bekommen. Gestern konnte ich dann mal wieder auf's Klo nach einer Woche und heute muss ich auch ziemlich oft aufs Klo und habe Blähungen. Meine Frage ist wann der Blähbauch wieder weg geht,denn ich habe schon über einer Woche den aufgeblähten Bauch und weiß nicht wie der wieder weggeht oder wann er weggeht.

...zur Frage

Welche masage hilft bei blähungen wenn diese nicht raus wollen?

Ich hab die Diagnose vom Arzt das ich laktoseintolarnz habe. Ich leide oft an blähungen die sich durch einen harten blähbauch und Bauchschmerzen bemerkbar machen. Das tut ziemlich weh!!! Und gehen kaum weg also die Winde wollen nicht raus. Ich würde es gerne ohne Medikament probieren bitte helft mir!!

...zur Frage

Blähbauch durch Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Also,

Seit letzter Woche hab ich des öfteren Blähungen und muss Aufstoßen. Was sich aber wesentlich unterscheidet ist, dass diese Gerüche sehr unangenehm sind und nach Eiern stinken. Mir kam es immer so vor als würde das passieren nachdem ich einen Pfirsich Eistee trinke, aber ich bin mir nicht so sicher was darin sein könnte, was ich nicht vertrage.

Heute zum Beispiel ist wieder so ein Tag an dem sich dieser Blähbauch zeigt. Falls es jemanden interessiert was ich heute gegessen habe: Als spätes Frühstück in der Schule ein Wurstbrötchen und ein KitKat Riegel; zu Mittag ein Naturschnitzel mit Nudeln; Nachmittags ein bischen Lindt Schokolade und eben wieder dieser Pfirsich Eistee; Abends ein belegtes Brot und Grießbrei

Ich weiß ich ernähr mich nicht soo besonders gesund aber dieser Blähbauch ist sehr neu. Das Aufstoßen und die Blähungen traten nach dem Eistee auf.

Danke im vorraus

...zur Frage

Gestank bei Waschmaschine (bei Einspülkammer)

Hallo, ich habe seit Wochen folgendes Problem: Immer wenn meine Waschmaschine mit dem Waschvorgang startet, stinkt es widerlich aus der Einspülkammer raus (wie nach verfaulten Eiern, Schwefel). Sobald aber der Waschvorgang wiederholt wird (also wenn wieder Wasser eingespült wird) dann geht der Gestank weg. Die Wäsche riecht auch sauber und frisch nach dem Waschen. Ich habe letztens die Wäsche mit 90 Grad gewaschen, dann war der Gestank 2 Wäschgänge lang weg, jetzt ist er wieder da. Ich benutze die Waschmaschine 1 - 2 mal wöchentlich. Soll ich einen Handwerker jetzt holen??

...zur Frage

Kriegt man auch bei Laktosefreien-Produkten den typischen Mundgeruch (bei Laktoseintoleranz)?

Hallo Leute,
Ich leide wie viele andere auch, an Laktoseintoleranz. Ich hab immer sehr starken Mundgeruch nach dem Verzehr von Milchzucker oder Gluten gehabt. Nun mache ich aber eine Gluten- und milchfreie Ernährung. Der schlechte Atem ist ganz deutlich weniger geworden und fast ganz weg. Ich hab aber erst seid 3 Tagen damit angefangen.
Da ich diesen starken Mundgeruch leid bin verzichte ich aus Angst vor erneutem Eintreten des schlechten Atems komplett auf Milchprodukte. Und glutenhaltigen Produkten.
<[Die Besuche beim Zahnarzt, HNO-Arzt stellten sich im Bezug zum Mundgeruch erfolglos dar]>

Doch jetzt zur Frage:
Meint ihr ich bekomme diesen Mundgeruch auch wieder, wenn ich laktosefreie Produkte einnehme?? ( Bei glutenfreien Produkten läuft alles bestens)
Ich bitte wirklich um Antworten und danke im Voraus!!

...zur Frage

Anzeichen für zu eiweißreiche Ernährung?

Woran merke ich, dass ich zu viel Eiweiß zu mir nehme? Ich hab leider Mundgeruch der 1h nach Putzen wieder kommt und ein bisschen Blähbauch nach jedem Essen. Könnt Ihr mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?