BITTE SCHNELL! Vollmacht Übersetzen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

da bist du hier an der falschen Adresse.

Dazu braucht es einen beeidigten Übersetzer.

Diese findest du über die gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de).

Du kannst es auch

  • bei der Botschaft
  • bei Konsulaten

versuchen.

Die Kosten kannst du dort jeweils erfragen.

:-) AstridDerPu

Ich denke, für die meisten Leute wäre es hilfreich, wenn du auch Sprache nennen würdest, in die übersetzt werden soll.

CroEasy1 28.06.2014, 16:34

Das habe ich vergessen! Englisch natürlich.... aber wie man sieht, habe ich dies bei den Themen angegeben

0
aotearoa01 28.06.2014, 16:49

Och manno. Ich hatte die französische schon fertig... ;)

0

Das ist ne Generalvollmacht, mit der Bevollmaechtigte ALLES in deinem Namen machen kann! So etwas macht man ganz sicher nicht "auf dem schnellsten Wege" sondern nur wohl ueberlegt und auch nicht ohne Mitwirkung eines Notars.

Ohne beglaubigte Übersetzung wird Dir so eine Vollmacht nicht anerkannt.

Dafür gibt es Übersetzer aus Fleisch und Blut und die findest du auch im Internet, sogar hier auf GF. Eine Dienstleistung - und eine solche verlangst du hier - will auch bezahlt werden. Du arbeitest doch auch nicht umsonst!

Hier hast du z.B. eine Adresse. So kannst du dir den Weg in ein Übersetzungsbüro sparen.

http://language-wizard.de/

AstridDerPu 28.06.2014, 17:01

Aber auch da geht es nur gegen Bezahlung, und das ist auch gut so!

3
adabei 30.06.2014, 00:40
@AstridDerPu

Das war mir schon klar. Natürlich will language-wizard auch bezahlt werden. Und natürlich ist das gut so. :-))

0

das sollte von einem vereidigten Dolmetscher übersetzt werden!

CroEasy1 28.06.2014, 16:29

Aber das kostet doch alles! Und die Zeit einen aufzusuchen habe ich nicht.. Wäre deswegen SUPER wenn jemand, der gut im Übersetzen ist das tun könnte!!

0
earnest 28.06.2014, 16:55
@CroEasy1

Ja, gute Arbeit kostet Geld.
Für lau wäre ich zum Beispiel nicht bereit, dir diese Vollmacht zu übersetzen.

Abgesehen davon, weiß ich nicht, ob hier nicht eine notarielle Beurkundung erforderlich ist.

Gruß, earnest

5
musso 28.06.2014, 18:29
@CroEasy1

das wird aber meistens gefordert, sonst keine Anerkennung. Sonst kann ja jeder daher kommen mit einer gooogle Übersetzung...

0

Was möchtest Du wissen?