Bitte schaut euch dieses überarbeitete PC - Setup an und macht Verbesserungsvorschläge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mainboard & CPU gegen den Ryzen 7 1700 und das Asus Prime X370-Pro tauschen, 300€ gespart

Die AIO kann man knicken, hol dir nen EKL Olymp

750 Watt brauchst du nicht, kauf das Dark Power Pro 11 550 Watt

Nen anderen Monitor würde ich auch nehmen, genauer den Medion Erazer X58425

Hallo,

eine SSD einbauen! Mindestens 100GB für Windows, besser sind mehr!

Als CPU-Kühler: beQuiet Silent Loop 280, NZXT Kraken  oder Corsair H115. 

beQuiet Dark Power 11 600 Watt Netzteil reicht auch vollkommen aus.

LG

R7 1800x raus, R7 1700x rein. Beide kommen nur maximal bis 4 Ghz. Höher nur in sehr sehr seltenen Fällen bis 4.1 Ghz. Sparst etwas Geld und kannst dir eine gute SSD kaufen wie die 960 Evo mit 500 GB oder 1 TB.

Sehe ich das richtig? 2500€ und keine SSD?

Eine SSD ist schon ab 800€ Pflicht. Dazu ist der Monitor ziemlicher Müll und die Wakü auch. 

habe schon eine 256 Gb ssd und für die wakü bitte ich um  alternativen

0
@samydluxer

NZXT, Corsair, Fractal Design, Bequiet oder EVGA...am besten aber min. 280mm. 

0

Was möchtest Du wissen?